Zucchini Lachs Cannelloni

[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4.3]
05.02.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Zucchini Lachs Cannelloni

Diese Zucchini Lachs Cannelloni kommen ganz ohne Pasta aus und sind daher sowohl kalorienarm als auch glutenfrei.

Auch ohne Pasta reichert der Lachs dieses Gericht mit ausreichend Protein an, um sättigend zu sein. Das Ei sorgt ausserdem für eine erfrischende Luftigkeit der Frischkäsemasse – Zucchini Lachs Cannelloni sind einfach das perfekte leichte Abendessen!

Das beste an einer Zucchini Lasagne ist, dass man als Unwissender den Unterschied zu einem klassischen Pastagericht kaum schmeckt. Für die Zubereitung schneidest du die Zucchini in dünne, nudelähnliche Streifen. Der Lachs wird ebenfalls in Streifen geschnitten und mit dem Frischkäse und Ei vermengt.

Zucchini Lachs Cannelloni

Um die Cannelloni zu formen nimmst du dir je einen Zucchini-Streifen vor und wickelst ihn um eine kleine Menge Lachs-Frischkäse-Masse. Die Zucchini Cannelloni platzierst du dann in eine feuerfeste Backform. Solltest du am Ende noch einen Rest Frischkäsemischung übrig haben, kannst du diesen über die aufgerollten Zucchinirollen geben.

Sowohl die Zucchini als auch der Lachs verlieren während des Backens viel Wasser. Achte daher also unbedingt darauf, dass du die Flüssigkeit vor dem Servieren abgiesst.

Zucchini Lachs Cannelloni

Gesunde Lachs Cannelloni wie diese lassen sich toll zum Abendessen servieren und Reste aufgewärmt am Folgetag zum Mittag verspeist werden.

Lust auf mehr leichte Rezepte zum Abendessen? Diese Kochideen gefallen dir bestimmt!

Blumenkohl Pizza

Arepas selber machen

Tomaten Wassermelonen Gazpacho

Zucchini Lachs Cannelloni

Diese Zucchini Lachs Cannelloni kommen ganz ohne Pasta aus und sind daher sowohl kalorienarm als auch glutenfrei - und natürlich unvorstellbar lecker!
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 3 Zucchini
  • 400 g Frischkäse
  • 200 g geräucherter Lachs
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • Etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  1. Zucchini in breite Nudeln schneiden. Lachs in Streifen schneiden, mit 350 g Frischkäse und Ei mischen.
  2. Eine kleine Handvoll Zucchini Nudeln auf einem Brett längs verteilen, ca. ½ EL Lachsfüllung darauf verteilen, einwickeln und in eine Feuerfesteform legen. Weiterfahren bis alles aufgebraucht ist. Restlichen Frischkäse darüber geben.
  3. Backen: ca. 50 Min. bei 160 Grad. Die Zucchini sowie der Frischkäse verliert während dem Backen viel Wasser. Die Flüssigkeit nach dem Backen etwas ableeren (Achtung heiss) und servieren.
Tipp: mit Reis servieren.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4.3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept