Toblerone-Mousse-Torte

[Gesamt: 12 Durchschnitt: 4.5]
13.01.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Was gibt es bei Schokoladenheisshunger besseres, als eine schokoladige Toblerone-Mousse-Torte? Luftiger Biskuit und zart schmelzendes Toblerone-Mousse machen diesen Kuchen zur ultimativen Geburtstagstorte.

Tobleronemousse-Torte

Toblerone kommt ja ursprünglich aus der Schweiz, deshalb naschen wir die dreieckige Schokolade nicht nur von Herzen gerne, sondern backen auch damit! Meine Toblerone-Mousse-Torte ist unter Freunden und Bekannten mittlerweile schon berühmt. Da die Zubereitung aber wirklich nur halb so schwer ist, wie man annehmen würde, backe ich die Torte sehr gern.

Für den Biskuitteig 8 Eiweisse mit Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben und weiterschlagen. Der Eisschnee soll schön glänzen. Den restlichen Zucker verrührst Du mit den 8 Eigelben und gibst Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazu. Nun den Eisschnee unter die Teigmasse heben und in eine vorbereitete Form giessen.

 

Während der Biskuitteig im Ofen ist, kannst du das Mousse zubereiten. Zerbreche dazu dunkle Toblerone Schokolade in kleine Stücke und übergiesse diese mit siedendem Wasser. Sobald die Schokolade etwas geschmolzen ist, giesst du das überschüssige Wasser ab. Dann werden zunächst 1 Ei und Puderzucker, anschliessend 2,5 dl Rahm unter die Schokoladen-Masse gerührt. Mit dem hellen Mousse verfährst Du genauso.

Lege nun den Biskuitboden auf eine Platte und drittel ihn. Auf der ersten Teighälfte verteilst du ca. 1/2 des dunklen Mousses, dann legst du die 2. Biskuit-Hälfte vorsichtig oben drauf. Streiche nun 3/4 des hellen Mousses auf de Torte und bedecke die Schicht mit dem letzten Boden. Die oberste Mousse Schicht besteht aus den Resten des hellen und dunklen Mousses.

Tobleronemousse-Torte

Nach dem Kaltstellen kannst Du die Mousse-Torte noch mit den restlichen Toblerone-Stückchen verzieren und servieren.

Lust auf mehr Schoko-Kuchen? Diese schokoladigen Rezepte gefallen Dir bestimmt!

Schokoladen Beeren Pavlova

Glutenfreie Schoko-Madeleines

Schokoladen Himbeer-Küchlein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Toblerone-Mousse-Torte

Luftiger Biskuit und zart geschmolzene Toblerone machen diese Mousse-Torte zum ultimativen Mitbringsel für jede Geburtstagsfeier!
Zubereitungszeit 60 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 10 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Mandeln
  • 5 EL Kakaopulver
  • 150 g Weisse Toblerone Schokolade, zerbröckelt  
  • 50 g Puderzucker
  • 3,5 dl Vollrahm
  • 300 g dunkle Toblerone Schokolade (zartbitter)

Anleitungen
 

  1. Biskuitteig: 8 Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Hälfte des Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Restlichen Zucker mit 8 Eigelb in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist. Mit Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen. Lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen.
  2. Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen. Biskuit 2-mal durchschneiden.
  3. dunkles Mousse: Dunkle Toblerone zerbrechen und in eine Schüssel geben Wasser, siedend darüber giessen, ca. 2 Min. stehen lassen. Wasser sorgfältig bis auf ca. 1 Esslöffel abgiessen, Schokolade glatt rühren. 1 Ei mit 1 EL Puderzucker in einer Schüssel gut verrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist, sofort gut mit der Schokolade verrühren. 2,5 dl Vollrahm steifschlagen und sorgfältig mit dem Gummischaber unter die Masse ziehen, kurz kühlstellen.
  4. Helles Mousse: weisse Toblerone zerbrechen und in eine Schüssel geben Wasser, siedend darüber giessen, ca. 2 Min. stehen lassen. Wasser sorgfältig bis auf ca. 1 Esslöffel abgiessen, Schokolade glatt rühren. 1 Ei mit 1 EL Puderzucker in einer Schüssel gut verrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist, sofort gut mit der Schokolade verrühren. 1 dl Vollrahm steifschlagen und sorgfältig mit dem Gummischaber unter die Masse ziehen, kurz kühlstellen.
  5. Einen Biskuitboden auf die Platte legen, ½ dunkles Mousses darauf verteilen. Mittleres Biskuit darauflegen, leicht andrücken. ¾ helle Mousse darauf verteilen. Biskuitdeckel darauflegen, leicht andrücken, restliche dunkle Mousse und helle Mousse darauf verteilen, zugedeckt ca. 3-4 Std. kühl stellen.
  6. Restliche Toblerone in Stücke schneiden und über der Torte verteilen.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 12 Durchschnitt: 4.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept