Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

5 from 4 votes
22.12.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Eines der beliebtesten Thailändischen Curries ist das grüne Thai Curry, ich zeige euch heute meine Version: Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten.  Grünes Curry gehört zu den schärfsten Thai Currys und ist durch die Verwendung von vielen grünen Zutaten sehr einzigartig und aromatisch im Geschmack, cremige Kokosmilch und Kartoffeln sorgen für die perfekte Balance.

Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

Ich mochte die asiatische und vor allem die thailändische Küche schon immer. Als ich das erste Mal selbst in Thailand im Urlaub war, ist es um mich geschehen. Man ist umgeben von Gewürzen, exotischen Gerüchen und knalligen Farben, das vielseitige Street-Food an jeder Ecke, frisches und so feines Essen, egal wohin man geht, ich war vollkommen begeistert. So viele grossartige Gerichte, die ich alle probieren musste. Und heute teile ich mein aller liebstes Rezept mit euch. Das tollste Mitbringsel aus meinem Asien Urlaub! Ein Thai Curry Rezept, welches ich für die kalte Jahreszeit mit einer cremig feinen Kartoffelsuppe kombiniert habe. Die perfekte Vorspeise für Weihnachten!

Green Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

Unter allen Currys ist das grüne Thai Curry mein absolutes Lieblings Curry! Ich koche es sehr oft , es ist so vielseitig und es ist aus meinem Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Ich habe dieses Rezept über all die Jahre immer wieder verfeinert und viele Varianten kreiert. Mein Geheimnis für die grünes Thai Curry Kartoffelsuppe:  GRÜNE THAI-CURRYPASTE VON THAI KITCHEN! Die schärfste Currypaste aller Pasten mit grünen und gelben frischen Chilis, Knoblauch, Galgant und Zitronengras. Das beste Curry überhaupt!

Thai Curry Kartoffelsuppe

Exotisch und trotzdem Alltagstauglich!

Ich liebe Kartoffelsuppe und ich liebe grünes Curry. Beides klingt nach viel Aufwand?  Auch wenn ich exotisches Essen liebe und sehr gerne in meiner Küche zubereite, muss es alltagstauglich und schnell sein. Mein einfaches Thai Curry Kartoffelsuppe Basis Rezept lässt sich dank der GRÜNEN THAI-CURRYPASTE VON THAI KITCHEN in weniger als 30 Minuten zubereiten. Einfach, schnell und so fein – auch als vegetarisches Rezept mit Gemüse schmeckt es hervorragend. Die Cremigkeit durch die Kokosnussmilch und Kartoffeln sowie die angenehme Schärfe durch die Currypaste ist für mich die perfekte Balance! 

Zutaten für die Thai Curry Kartoffelsuppe

Thai Green Curry… 

…ist eins der beliebtesten thailändischen Currys. Es gehört zu den schärfsten Thai Currys und ist durch die Verwendung von vielen grünen Zutaten sehr einzigartig und aromatisch im Geschmack. Die leuchtend grüne Farbe erhält das Curry durch die frischen grünen Chilischoten in der Currypaste. Der Trick für das perfekte Aroma: die Currypaste röstet man idealerweise in der Pfanne an, damit sich die Aromen noch besser entfalten.

Crevetten

Wenn du die  Thai Curry Kartoffelsuppe vegetarisch kochen möchtest, kannst du die Crevetten im Rezept-Ablauf einfach weglassen. Für die Kartoffelsuppe mit Crevetten solltest du darauf achten, woher die Crevetten stammen. Crevetten kaufe ich meistens tiefgekühlt, hier kannst du trotzdem darauf achten, dass die Ware aus zertifizierten, nachhaltigen Aquakulturen stammt. 

Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

Und so wird’s gemacht:

Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl in einem Topf andünsten. 

Kartoffeln schälen, grob würfeln und mit der Curry-Paste zu den Zwiebeln geben. Diese mit den Zwiebeln weitere 5 Min. rösten. Mit Gemüsebouillon ablöschen und ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Alles pürieren und Kokosnussmilch  dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Öl in eine Pfanne geben, Knoblauchzehe zerdrücken und diese mit den Crevetten in das Öl geben, ca. 2 Min. anbraten. 

Suppe anrichten, Crevetten darauf verteilen, Korianderblätter abzupfen und auf der Suppe verteilen und servieren.  

So schnell zaubert ihr diese feine Thai Curry Kartoffelsuppe. Probiert es aus und lasst es euch schmecken.

Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

Eines der meist geliebten Thailändischen Curries ist das grüne Thai Curry, ich zeige euch heute meine Version: Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 17 Min.
Arbeitszeit 32 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Thailändisch
Portionen 2
Kalorien 716 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Schalotte klein schneiden und in etwas Öl in einem Topf andünsten
  • Kartoffeln schälen, grob würfeln und mit der Curry-Paste zu den Zwiebeln geben. Diese mit den Zwiebeln weitere 5 Min. rösten. Mit Gemüsebouillon ablöschen und ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Alles pürieren und Kokosnussmilch  dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Öl in eine Pfanne geben, Knoblauchzehe zerdrücken und diese mit den Crevetten in das Öl geben, ca. 2 Min. anbraten
  • Suppe anrichten, Crevetten darauf verteilen, Korianderblätter abzupfen und auf der Suppe verteilen und servieren

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Kalorien: 716kcalKohlenhydrate: 71gProtein: 20gFett: 43gGesättigte Fettsäuren: 38gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 64mgNatrium: 98mgKalium: 2104mgBallaststoffe: 9gZucker: 5gVitamin A: 25IUVitamin C: 73mgKalzium: 113mgEisen: 10mg
Keyword Asiatisch, Frühling, Herbst, Suppen, Winter

 

Du kochst gerne thailändisch und asiatisch und hast Lust auf mehr? Diese Rezepte aus Asien gefallen Dir bestimmt!

Curry Laksa Suppe

Poulet Dumplings

Korean Fried Chicken

 

Bewerte unser Rezept

5 from 4 votes

2 Kommentare zu Thai Curry Kartoffelsuppe mit Crevetten

  1. Tanya Heeb sagt:

    Hallo zusammen

    Kleine Frage: ev blöd, aber für für wieviele Personen sind die Rezepte? Das finde ich nirgends bei den Angaben…

    Danke und LG

    1. Anastasia Lammer sagt:

      Hallo Tanya, dieses Rezept ist für zwei Personen. Viel Spass beim Kochen. Alles Liebe Ana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple