Süsskartoffel Chips

4.89 from 9 votes
25.03.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Der schnelle und gesunde Snack für jede Party und jeden Filmeabend!

Selbstgemachte knusprige Süsskartoffel Chips gehören zu meinen Lieblings-Rezepten. Die Chips sind extrem schnell und ohne grossen Aufwand gemacht. Lauwarm frisch aus dem Ofen schmecken sie mir am besten. Sie passen zu allem, ob als Snack, Apéro oder als Beilage, sie sind einfach immer super. 

Süsskartoffel Chips

Süsskartoffel schmecken nicht nur gut sie sind auch noch gesund, sie enthalten fast kein Fett, haben einen hohen Anteil an Antioxidantien, Mineralstoffe und Vitaminen. Sorgt für eine gute Verdauung und macht satt. Wahre Alleskönner.

Süsskartoffel Scheiben auf einem Blech

Süsskartoffel Chips

Selbstgemachte knusprige Süsskartoffel Chips gehören zu meinen Lieblings-Rezepten. Die Chips sind extrem schnell und ohne grossen Aufwand gemacht.
4.89 from 9 votes
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gericht Dessert
Küche Südamerika
Portionen 2 Personen
Kalorien 129 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Süsskartoffeln
  • 2 EL Öl
  • Salz nach Belieben

Anleitungen
 

  • Süsskartoffeln gut waschen, hobeln mit Öl mischen und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. 
  • Backen: Ofen auf 160 Grad vorheizen und die Chips ca. 20-30 Min. backen bis sie schön kross sind. Nach Belieben salzen und servieren.

Nährwerte

Kalorien: 129kcalKohlenhydrate: 30gEiweiss: 2gFett: 0.1gGesättigte Fettsäuren: 0.03gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02gNatrium: 83mgKalium: 506mgBallaststoffe: 5gZucker: 6gVitamin A: 21281IUVitamin C: 4mgKalzium: 45mgEisen: 1mg
Keyword Apéro, Chips, Dessert, Nachspeise, Snack, Süsskartoffeln, Vegan, Vegetarisch

 

Lust auf weitere Rezepte aus dem Ofen bekommen? Hier einige Rezepte welche dir gefallen könnten:

Gebackene Champignons 

Gerösteter Kürbis mit Salbei, Mandeln und Honig

Ossobuco mit Kräuter-Polenta

Mediterraner Ofenkäse-Apéro

 

Bewerte unser Rezept

4.89 from 9 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept