Spinat Crêpes mit Apfel-Pilz-Tahina Füllung

[Gesamt: 24 Durchschnitt: 3.7]
10.09.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Spinat Crêpes, Serviette, Pilze, Tahina. Teller

Spinat Crêpes mit Apfel-Pilz-Tahina Füllung? Dieses exotische Crêpe Rezept hört sich vielleicht auf den ersten Blick etwas aussergewöhnlich an, wird dich aber bestimmt begeistern!

Ich liebe Spinat Crêpes, denn ich habe beim Essen immer das Gefühl habe, meinem Körper eine ordentliche Ladung Vitamine zuzuführen. Ausserdem reichere ich den Teig anstatt mit Weissmehl gerne mit Dinkelmehl an. Dinkelmehl macht länger satt und kann vom Körper besser verarbeitet werden.

Spinat Crêpes

 

Von den gesundheitlichen Vorteilen dieser Gemüse Crêpes mal abgesehen schmecken sie aber auch einfach himmlisch! Damit der Teig der Crêpes keine Spinatstückchen aufweist, pürierst du diesen gemeinsam mit den Eiern, ½ TL Salz und der Knoblauchzehe fein. Anschliessend  hebst du das Mehl unter den Teig.

Zutaten für Spinat Crêpes, gehackte Champignons auf Schneidebrett, Frühlingszwiebeln, frischer Spinat

Der schwierigste Teil des Crêpe Backens liegt darin, weder zu viel noch zu wenig Teig in die Pfanne zu geben. Dazu hältst du die Pfanne am besten leicht schräg und giesst nur so viel Teigmasse hinein, dass der Pfannenboden hauchdünn bedeckt ist. Anschliessend lässt du die Spinat Crêpes bei niedriger Hitze ein paar Minuten braten. Deine Crêpes sollten sich nun ganz leicht vom Pfannenboden lösen und umdrehen lassen.

aufgerollte Spinat Crêpes mit Apfel-Pilz-Tahina

Für die Füllung hobelst du zunächst die Äpfel und Pilze fein. Die Bundzwiebeln werden ebenfalls fein geschnitten und mit etwas Öl bei mittlerer Hitze angedünstet. Nun die Pilze dazugeben und mit 1 TL Salz salzen eine Weile rösten. Abschliessend kannst du die  Apfelstückchen, Pfeffer und Muskatnuss unterheben und alles weitere 3-5 Minuten braten. 

Bestreiche deine Spinat Crêpes mit etwas Tahina und gebe so viel von der leckeren Füllung hinein, wie dieser hält.

Spinat Crêpes

Alle Teller, Servietten sowie das schöne Schneidbrett habe ich bei La Redoute gefunden.

Lust auf mehr kreatives Kochen? Diese ausgefallenen Rezepte gefallen dir bestimmt!

Wassermelonen Tomaten Gazpacho

Kichererbsen Pasta mit Bärlauchpesto

Matcha Scones mit Aprikosen

Spinat Crêpes mit Apfel-Pilz-Tahina Füllung

Ich liebe Spinat Crêpes, denn ich habe beim Essen immer das Gefühl habe, meinem Körper eine ordentliche Ladung Vitamine zuzuführen.
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Spinat
  • 3 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Helles Dinkelmehl
  • 500 g Champignon
  • 2 Äpfel
  • 2 Bund Zwiebel
  • 2 EL Tahina (Sesam Paste)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Muskatnuss
  • Öl für die Bratpfanne

Anleitungen
 

Spinat gut waschen, mit den Eiern, ½ TL Salz und der Knoblauchzehe fein pürieren, Mehl unterrühren. Wenig Öl Bratbutter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze heiss werden lassen. Pfanne schräg halten, nur so viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden dünn überzogen ist. Hitze reduzieren. Wenn die Unterseite genügend gebacken ist und sich löst, den Crêpe wenden und die zweite Seite backen. Den Crêpe warm stellen und mit dem restlichen Teig gleich verfahren. Es sollten mindesten 8 Crêpe entstehen.  Die Äpfel fein hobeln, die Pilze waschen und vierteln. Bundzwiebeln fein schneiden und mit etwas Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Pilze dazugeben, mit 1 TL Salz salzen und so lange rösten bis diese geröstet sind. Apfelschnitze, Pfeffer und Muskatnuss unterheben und weitere 3-5 Min. braten. Pfanner von der Platte nehmen und Tahina daruntermischen, Crêpe damit füllen und servieren.  Tipp:
  • Falls die Füllung noch reichhaltiger werden soll, dann einfach Linsen oder Kichererbsen dazu geben
  • Das Rezept funktioniert mit so ziemlich jedem gängigen Mehl (Weissmehl, Dinkel, Vollkorn.. etc.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 24 Durchschnitt: 3.7]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept