Salzige Hefeschnecken

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.4]
26.06.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Mini Hefeschnecken, Gemüse, mini Muffinform, Muffinblech - ANA+NINA

Ein weicher Hefeteig mit viel Rosmarin- und Gemüsefüllung als Apéro Gebäck. Diese Mini Schnecken sind der perfekte Snack und Apéro. Dank der Gemüsefüllung sind die Apéro Hefeschnecken innen schön saftig. 

Teller, Salzige Hefeschnecken, Gemüse - ANA+NINA

Meine salzigen Hefeschnecken mache ich mit Bauernmehl, dadurch werden sie im Geschmack etwas rustikaler/brotiger und sehen auch etwas dunkler aus. Du kannst natürlich auch Weissmehl verwenden, dann sind sie noch etwas weicher. 

Mini Hefeschnecken, Gemüse - ANA+NINA

Mini Muffins, Gemüse Muffins, Hefeschnecken, Gemüseschnecken - ANA+NINA

Mini Hefeschnecken, Gemüse, mini Muffinform, Muffinblech - ANA+NINA

Im Teig selbst befinden sich Fenchelsamen für den Geschmack und mein Wohlbefinden. Die Fenchelsamen passen perfekt zur Gemüsefüllung und wirken gleichzeitig sehr Magen beruhigend. Ich finde das persönlich besonders wertvoll für einen Apéro, weil danach alle Speisen etwas weniger aufliegen. Mir ist es ein grosses Anliegen, dass meine Gäste mit einem rundum guten Gefühl nach Hause gehen. Das war nicht immer so, früher war ich mir dessen nicht so bewusst wie heute. Es ist schade, wenn die Mahlzeiten zu schwer sind und alle Gäste sich dadurch unwohl fühlen. Mit kleinen Tricks wie Fenchelsamen im Apéro kann so etwas ganz einfach umgangen werden. Noch ein Grund mehr die Apéro Hefeschnecken nach zu backen. 

Mini Hefeschnecken, Gemüse, mini Muffinform, Hefeteig - ANA+NINA

Tipps zur Hefe 

  • Optimale Triebkraft bei 26 bis 30 Grad, ab 42 Grad stirbt sie
  • Enthält reichlich Protein und Vitamin B
  • Trockenhefe im Dunklen vor Wärme geschützt aufbewahren
  • Wenn ich mit frischer Hefe arbeite, bevorzuge ich nicht die Bio Hefe, diese ist empfindlicher und geht schneller kaputt (dadurch kann der Teig nicht aufgehen)Mini Hefeschnecken, Gemüse, mini Muffinform, Muffinblech - ANA+NINA

Lauwarme Hefeschnecken 

Die Apéro Hefeschnecken lassen sich auch vorbereiten, einfach statt an einem warmen Ort, im Kühlschrank gehen lassen. Dort brauchen sie mind. 6 Stunden, ca. 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen. 

Gemüse raspeln 

Am besten gelingen die Schnecken mit feinen Gemüsestreifen/Julienne. Von Hand ist es sehr mühsam, die Streifen so fein zu schneiden, ich empfehle das Gemüse mit dem Gemüse-Schneider von Betty Bossi oder mit einer Röstiraffel klein zu machen. Der Vorteil am Gemüse-Schneider ist, dass es ganz ohne Kraftaufwand geht. Die perfekte Maschine für alle denen Effizienz am Herzen liegt.

 Videoanleitung

Damit die Rezepte noch einfacher nachzumachen sind, drehe ich kurze “step by step” Videoanleitungen. Diese machen Lust aufs kochen und helfen dir das Rezept so einfach wie möglich umzusetzen.

Hier das Video mit einfacher Anleitung zum Salzige Hefeschnecken Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du Lust auf Apéro bekommen? Hier noch weitere Rezepte, welche dir gefallen könnten:

Pimentos mit Karotten Speck

Cherry-Tomaten Tarte 

Süsskartoffel Chips

Salzige Hefeschnecken

Ein weicher Hefeteig mit viel Rosmarin- und Gemüsefüllung als Apéro Gebäck. Diese mini Hefeschnecken sind der perfekte Snack und Apéro.
Zubereitungszeit 50 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 300 g Bauernmehl
  • 1.5 TL Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Fenchelsamen 
  • 2,5 dl Milch
  • 80 g Butter
  • 2 kleine Karotten 
  • 1 Zucchini 
  • ½ TL Pfeffer 

Anleitungen
 

  1. Mehl, Hefe, Zucker, Vanillezucker und Prise Salz in einer Schüssel mischen. Milch und Butter dazugeben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührers 5-10 Min. zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort in 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. 
  2. Karotten und Fenchel in feine Streifen schneiden. Ich habe dafür den  Gemüse-Schneider von Betty Bossi verwendet. Tomaten halbieren. 
  3. Ein Muffinblech mit 24 Mini Mulden gut fetten. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und vierteln. Jedes Viertel ungefähr zu einem Rechteck (40 x 15 cm) ausrollen. Die Rechtecke mit dem Frischkäse bestreichen, das geschnittene Gemüse gleichmässig  darauf verteilen und fest aufrollen, dritteln und längs halbieren.
  4. Jede Hälfte mit der Schnittfläche nach innen aufrollen, in eine Mulde des Muffinblechs geben. Weitere 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Backen: Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Hefeschnecken auf dem Rost im unteren Drittel ca. 20 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und im Blech etwas abkühlen lassen. 
Tipp: Das Rezept eignet sich für ein Muffinblech mit 9 normal grossen oder 24 Mini Mulden.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept