Salmon Rice Bowl

5 from 2 votes
15.03.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Lachs, Reis, Avocado, asiatisch, Bowl, TikTok

Was ich an Social Media am meisten liebe? Klar, Unterhaltung ist toll, aber noch besser finde ich Kochvideos und Rezept-Inspirationen. Die Salmon Rice Bowl hat mich auf TikTok überzeugt, weswegen ich sie unbedingt ausprobieren musste.

Ich bin ein grosser Fan der asiatischen Küche und könnte sie jeden Tag geniessen. Leider dauern manche Gerichte recht lang, weswegen ich sie nur schwer in meinen Alltag einbauen kann. Die Lachs-Reis-Bowl eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

 

Lachs, Reis, Avocado, asiatisch, Bowl, TikTok

 

Schnelle Poke Bowl

Für mich war es ein farbenfroher Segen, dass Poke Bowls ihren Weg zu uns nach Europa gefunden haben. Die Schüssel-Gerichte haben meist Reis oder Nudeln als Basis und sind beispielsweise mit Fleisch, Fisch, Gemüse und leckeren Saucen getoppt. Viele Bowls sind im Prinzip zerlegtes Sushi – die Zutaten sind gleich, nur die Form ist eine andere. Am liebsten mag ich daran, dass jeder Bissen anders schmeckt, da ich immer wieder andere Ingredienzien auf meinen Stäbchen (oder meiner Gabel) habe. 

Bunte Poke Bowls selbst zubereiten dauert allerdings oft leider eine Weile. Bei einem stressigen Alltag kann ich aufwändige Variationen in der Regel nicht einplanen. Daher war die schnelle TikTok Salmon Rice Bowl eine perfekte Alternative für mich und hat sich einen Platz in meinem Speiseplan auf jeden Fall verdient.

 

Lachs, Reis, Avocado, asiatisch, Bowl, TikTok

 

Zitronenwürze

Poke Bowls erlangen Würze und Geschmack häufig durch aromatische Pasten und Saucen. Soja, Erdnuss, Sesam, Wasabi oder auch Sriracha sind beliebte Geschmacksrichtungen, die zu vielen Zutaten passen. Die Salmon Rice Bowl kommt bereits mit dezenten Geschmacksnuancen aus und wird durch frische, scharfe Gewürze untermalt.

Besonders gut zu dem Fischgericht passt der Zitronenpfeffer von Nahrin. Zitronensäure und Zitronenaroma in der Würzmischung verleihen ein frisches Aroma und harmonieren toll mit der Schärfe des Pfeffers. Der Zitronenpfeffer ist vegan, laktose- und glutenfrei. Diese Eigenschaften sind dem Schweizer Familienunternehmen Nahrin neben der Verwendung von 100% natürlichen Zutaten besonders wichtig, weswegen die meisten Würzmischungen des Unternehmens in diese Kategorien einzugruppieren sind.

Der Zitronenpfeffer ist die perfekte Ergänzung zu der Sojasauce und dem Reisessig in der Salmon Rice Bowl und macht das einfache Gericht zu einer geschmackvollen Delikatesse.

 

Lachs, Reis, Avocado, asiatisch, Bowl, TikTok

 

Salmon Rice Bowl

Neben aromatischen Gewürzen und Saucen benötigt die Lachs-Reis-Bowl – wie der Name schon sagt – noch einige andere Zutaten. Falls ihr von einem anderen Gericht noch Sushi Reis oder Lachs übrig habt, könnt ihr diese optimal für die Salmon Rice Bowl nutzen. Natürlich könnt ihr aber auch alles frisch zubereiten und dafür etwas mehr Zeit einplanen.

Wenn ihr keine Reste mehr habt, bereitet ihr für die Bowl zuerst den Reis zu. Dafür bringt ihr 1,5 Tassen Wasser zum Kochen, gebt eine Tasse Sushi Reis hinzu und lasst diesen für etwa 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln. Schaltet dann den Herd aus und lasst den Reis weitere 15 Minuten ziehen. Der Topfdeckel darf während der gesamten Zeit nicht geöffnet werden!

Im nächsten Schritt nehmt ihr euren übriggebliebenen Lachs oder bratet einen neuen an und rupft ihn dann in kleine Stücke. Gebt ihn in eine Schüssel und bestreut ihn mit dem Nahrin Zitronenpfeffer. Gebt den Sushi Reis darauf und erwärmt alles gemeinsam, beispielsweise in der Mikrowelle. 

Verleiht der Mischung mit Reisessig und Sojasauce noch mehr Würze und vermengt dann alles gut miteinander.

Für das Topping schneidet ihr Avocado in Spalten und brecht Nori Blätter in kleine Stücke. Gebt beides mit auf die Reismischung. 

Die nötige Cremigkeit erhaltet ihr durch etwas Mayonnaise, die ihr zuletzt auf der Bowl verteilt.

Nach Belieben könnt ihr würzigen Kimchi oder frischen Wakame Salat dazu servieren.

Wenn Sushi Reis und Lachs bereits vorbereitet sind, ist das Gericht innerhalb weniger Minuten zubereitet. Durch die verschiedenen Schritte könnt ihr vieles parallel machen, wodurch die Salmon Rice Bowl perfekt für eine kurze Mittagspause oder ein schnelles Abendessen geeignet ist. Der unglaublich tolle Geschmack mit den würzigen Aromen macht die Lachs-Reis-Bowl zu einem meiner neuen Lieblingsrezepte. 

Lachs, Reis, Avocado, asiatisch, Bowl, TikTok

Salmon Rice Bowl

Dieser asiatische Tik Tok Trend hat mein Herz im Sturm erobert und das Beste ist....er geht auch noch super schnell!
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 611 kcal

Zutaten
  

  • 1 Tasse Sushi Reis
  • 250 g Lachs
  • 1 TL Zitronenpfeffer von Nahrin
  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Avocado
  • 2 Nori Blätter
  • 2 EL Mayonnaise

Anleitungen
 

  • Bei diesem schnellen Rezept wird Sushi Reis vom Vortag verwendet. Wenn ihr ihn frisch zubereiten möchtet, kocht ihr eine Tasse Sushi Reis in 1,5 Tassen Wasser bei geschlossenem Deckel für ca. 10 Minuten. Schaltet danach den Herd aus und lasst den Reis weitere 15 Minuten ziehen, ohne den Deckel zu öffnen. 
  • Bratet dann euren Lachs an oder nehmt euch den vorbereiteten Fisch oder einen vom Vortag zur Hand und rupft ihn in kleine Stücke. Bestreut ihn mit Zitronenpfeffer, gebt den Sushi Reis darauf und erwärmt beides gemeinsam. Fügt Reisessig und Sojasauce hinzu und vermengt alles miteinander. 
  • Schneidet die Avocado in kleine Scheiben und brecht die Nori Blätter in kleine Stücke. Toppt die Reismischung mit Avocado und Nori und gebt zuletzt Mayonnaise darauf.
  • Geniesst die Salmon Rice Bowl einfach so oder nach Belieben mit Kimchi oder einem Wakame Salat!

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 611kcalCarbohydrates: 68gProtein: 32gFat: 24gSaturated Fat: 3gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 12gCholesterol: 69mgSodium: 97mgPotassium: 1117mgFiber: 7gSugar: 1gVitamin A: 330IUVitamin C: 11mgCalcium: 31mgIron: 2mg
Keyword Bowl, Fisch, Fischgerichte, Gemüse, Herbst, Lachs, Lunch, Salmon, Salmon Rice Bowl, Sommer

Du bist auch im Asia-Bowl-Fieber? Dann probier unbedingt diese Gerichte aus:

Thai Ramen

Vegi Pho

Quinoa-Bowl mit Tahini

Miso Ramen Suppe

Bewerte unser Rezept

5 from 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept