Rosmarin-Chili-Focaccia vom Grill

[Gesamt: 9 Durchschnitt: 3.4]
14.08.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Rosmarin-Chili-Focaccia vom Grill

Mit diesem Rezept ist es ganz einfach eine Focaccia auf dem Grill zuzubereiten. Fürs Focaccia machen, lohnt sich echt die Anschaffung eines Pizzasteins . Dieser speichert die Wärme und sorgt so für einen gleichmässig knusprigen Boden. Auch mache ich die Focaccia im Sommer lieber auf dem Grill als im Ofen, da dann meine Wohnung schön kühl bleibt. Lust nun selbst Hand am Grill anzulegen. Das Rezept ist wirklich super einfach nachzumachen, mein Tipp für Hefeteig ist: dem Teig immer genügen Zeit zum aufgehen geben.

Rosmarin-Chili-Focaccia vom Grill

Tipps zur Hefe

  • Optimale Triebkraft bei 26 bis 30 Grad, ab 42 Grad stirbt sie
  • Enthält reichlich Protein und Vitamin B
  • Trockenhefe im dunklen vor wärme geschützt aufbewahren
  • Wenn ich mit frischer Hefe arbeite bevorzuge ich nicht die Bio Hefe, diese ist empfindlicher und geht schneller kaputt (dadurch kann der Teig nicht aufgehen)

Rosmarin-Chili-Focaccia vom Grill

Video zum Rezept

Damit die Rezepte noch einfacher nachzumachen sind, drehe ich Videoanleitungen für euch. Diese machen lust aufs Kochen und helfen das Rezept so einfach wie möglich umzusetzen.

Hier das Video mit einfacher Anleitung zur Rosmarin-Chili-Focaccia vom Grill Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du Lust auf weitere Rezepte vom Grill bekommen? Gerne teile ich hier noch ein paar Rezepte welche dir bestimmt gefallen:

Vegane Pimentos mit Karotten-Speck

Naan vom Grill

Knoblauch-Baguette vom Grill

Maiskolben vom Grill

Rosmarin-Chili-Focaccia vom Grill

Mit diesem Rezept ist es ganz einfach eine Focaccia auf dem Grill zuzubereiten. Fürs Focaccia machen, lohnt sich echt die Anschaffung eines Pizzasteins .
Zubereitungszeit 20 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 250 g Halbweissmehl
  • 2 TL Meersalz
  • ½ Packung Trockenhefe
  • 1,5 dl Wasser
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 TL Chili
  • 1 EL Hartweizengries

Anleitungen
 

  1. Mehl, 1 TL Salz und Hefe in eine Schüssel geben, mischen, Wasser und 3 EL Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig formen, Teig mit den Fingern von der Mitte her zu einem Kreis (ca. 20 cm Durchmessern) drücken. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Teigoberfläche mit den Fingern eindrücken, restliches Öl, Salz und Rosmarin mit den Fingern darauf verteilen.
  3. Grill: Grillstein ca. 20 Min. vorheizen, etwas Hartweizengries auf dem Stein verteilen. Foccacia darauf legen und bei mittlerer Hitze ca. 20 bis 30 Min. grillen. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, lauwarm servieren.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 9 Durchschnitt: 3.4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept