Raclette mit Birne und Basler Läckerli

No ratings yet
03.11.2021 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Es gibt einige Gerichte, die ich immer mit etwas Bestimmtem verbinde. So gehört beispielsweise Raclette für mich zum Winter dazu. Da ich aber auch bei traditionellen Gerichten gerne Neues ausprobiere, habe ich mich kürzlich an Raclette mit Birne und Basler Läckerli Crunch versucht.

Raclette, Birne, Basler Läckerli

Die Kombination aus Käse, fruchtiger Birne und einer knusprigen Version eines Schweizerischen Klassikers ist ein richtiger Gaumenschmaus. Diese Variation hat es auf jeden Fall in meine Favoriten geschafft.

Raclette, Birne, Basler Läckerli

 

Raclette

Dass ich Käse liebe, wisst ihr bestimmt schon. Egal welche Sorte und welche Form – ich bin für jede käsige Speise zu haben! Neben einem köstlichen heissen Fondue gehört für mich auch Raclette regelmässig auf den Tisch. Die Zutaten und Beilagen dafür sind super vielseitig und so ist bei Raclette für jeden etwas dabei. In den kleinen Pfännchen kann sich jeder am Tisch sein persönliches Lieblings-Gericht zusammenstellen und geniessen.

Mittlerweile gibt es verschiedenste Raclette-Sets, in denen man neben geschmolzenem Käse auch kleine Pizza oder süsse Desserts zubereiten kann. Neben der Vielseitigkeit ist es für mich auch immer ein tolles Erlebnis, mit Freunden und Familie zusammen zu kommen und an einem schönen Abend gemeinsam leckere Pfannen-Portionen zu kreieren.

 

Weihnachten steht an

Sobald mit einem heissen Raclette der Winter eingeläutet wird, sollte man sich auch allmählich Gedanken um Weihnachten machen. Ich persönlich finde ja, dass die Vorweihnachtszeit etwas ganz Besonderes ist. Das Warten auf die Feiertage versüsste mir schon immer ein Adventskalender. Warum also diese Vorfreude beenden, nur weil die Kindheit endet? Ich finde, für einen schönen Adventskalender ist man nie zu alt.

Deshalb habe ich mir meinen Traumkalender zusammengestellt in dem sich alle möglichen Produkte befinden, die ich liebe. Daran möchte ich euch unbedingt teilhaben lassen, weswegen ihr den ANA + NINA Adventskalender ab sofort im Shop kaufen und zu euch nach Hause holen könnt. Die limitierten Kalender beinhalten je 24 köstliche Speisen und Getränke aus der Schweiz. Alles wird dabei von Hand verpackt und wird bei Bestellung vor dem 28. November pünktlich bis spätestens 01. Dezember bei euch ankommen. Und haltet die Augen offen – in vier Adventskalendern habe ich Goldene Tickets für je einen Kurztrip für zwei Personen versteckt!

Raclette, Birne, Basler Läckerli

 

Raclette mit Birne und Basler Läckerli Crunch

Bis am 01. Dezember das erste Türchen geöffnet wird, könnt ihr euch ja schon mal mit einem Raclette in Weihnachtsstimmung bringen. Die Vorbereitung für eine Version mit Birne und Basler Läckerli Crunch dauert nur einige Minuten.

Zuerst kocht ihr Kartoffeln in siedendem Wasser bis diese weich sind. Währenddessen schneidet ihr eure Birne in Scheiben und zerbrecht Basler Läckerli in kleine Stücke. Wenn ihr keine zuhause habt, könnt ihr euch mit meinem Rezept dafür ganz einfach selbst welche backen.
Wenn ihr mit eurem Raclette beginnt, gebt ihr zuerst entsprechenden Käse in euer Pfännchen. Darauf verteilt ihr die Basler Läckerli Krümel und gebt alles unter den Grill.

Während der Käse schmilzt, verteilt ihr die Kartoffel- und Birnenscheiben auf einem Teller. Sobald der Käse flüssig ist, schabt ihr diesen auf die Gemüse- und Obstscheiben und geniesst das Raclette heiss.

Die Kombination aus rassigem Raclette-Käse, fruchtigen Birnen und crunchigen Basler Läckerli ist einmalig und unfassbar gut. Traut euch unbedingt mal an diese Variante und lasst euch davon überzeugen!

Raclette, Birne, Basler Läckerli

Raclette mit Birne und Basler Läckerli

Raclette gehört für mich zum Winter dazu. Neben klassischen Varianten liebe ich auch neue Kreationen wie Raclette mit Birne und Basler Läckerli.
No ratings yet
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Schweiz
Portionen 2 Personen
Kalorien 1279 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Birne
  • 50 g Baseler Läckerli
  • 400 g Raclette Scheiben
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln in siedendem Wasser kochen bis diese weich sind. 
  • Die Birne in Scheiben schneiden und die Basler Läckerli in kleine Stücke brechen. 
  • Den Raclette Käse in das Raclette-Pfännchen legen, die Basler Läckerli Stückchen darauf verteilen und den Käse unter dem Grill schmelzen.  
  • Die Kartoffeln mit den Birnenscheiben auf die Teller verteilen, den Käse darüber schaben und heiss geniessen.

Nährwerte

Kalorien: 1279kcalKohlenhydrate: 50gProtein: 49gFett: 58gGesättigte Fettsäuren: 56gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 17gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 34gCholesterin: 130mgNatrium: 14mgKalium: 1145mgBallaststoffe: 7gZucker: 10gVitamin A: 27IUVitamin C: 43mgKalzium: 1532mgEisen: 2mg
Keyword Birne, Crunch, Hauptgericht, Herbst, Käse, Weihnachten, Winter

Bist du auch schon in Weihnachtsstimmung? Spätestens mit diesen Rezepten bist du bereit für die Feiertage:

Festlicher Lachs im Blätterteig

Fondue Moitie-Moitie

Dresdner Christstollen

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple