Pistazien Pesto Pasta Salat – schnelles und gesundes Meal Prep

5 from 2 votes
31.07.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Pistazien Pesto Pasta Salat fertig auf einen Teller

Mein Pistazien-Pesto Pasta Salat als schnelles Meal prep war für mich schon gefühlt schon zig mal der absolute Retter für unterwegs. Gerade wenn ich viel Arbeite gibt mir der Salat den gesunden Energiekick, den ich brauche!

 

Meal Prep als Retter für die langen Tage

Wie oft ist es bei mir schon vorgekommen, dass ich ein Meeting hinter dem anderen hatte und einfach keine Zeit gefunden habe zu kochen. Meist war dann für mich die Lösung entweder viele kleine Snacks zu essen oder ich habe mir unterwegs Fast Food geholt. Das hat alles meist nicht sonderlich gut geschmeckt, war ungesund und meinen Hunger war meist auch nicht gestillt. Dadurch wurde ich meist leicht verärgert. 

Schluss mit «Hangry» Meetings! Mein super schneller und einfacher Pistazien Pesto Pasta Salat (oder auch «PPP» Salat) ist super schnell zubereitet, stärkt dich für den Tag und eignet sich perfekt als Meal prep zum Mitnehmen. Die Pistazien enthalten viele gesunde Fette und Vitamine und dienen perfekt als kleine Nervennahrung für zwischendurch. Das Basilikum Pesto ist ein echter Vitamin- und Mineralienlieferant und versorgt dich u.a. mit Magnesium, Kalzium, Kalium und Vitamin C. Die Pasta als Basis liegen nicht schwer im Magen und sorgen dafür, dass du auch richtig satt wirst!

Probiere den «PPP» Salat aus und starte dein nächstes Meeting nicht «Hangry», sondern «Happy».

Da sich der Salat so gut vorbereiten lässt, eignet er sich auch super für ein Picknick oder als Beilage für den Grill. 

 

Pistazien Pesto Pasta Salat fertig serviert

 

Pistazien-Pesto Pasta Salat

Die Zubereitung des Pistazien-Pesto Pasta Salat ist denkbar einfach und schnell. Als erstes gebe ich die Pistazien, den Parmesan, die Knoblauchzehen und deas Basilikum zusammen Salz, Pfeffer und Olivenöl in einen Mixer und verühre alles für das Pesto. Wenn ihr die Zeit habt, könnt ihr auch alles liebevoll mit der Hand in einem Mörser mahlen.

Die Penne koche ich so lange bis diese al dente sind. Das ich wichtig denn sonst wird der Pasta Salat schnell matschig. 

Am Schluss mische ich einfach die Penne mit dem Pesto, dem Thunfisch und den Mais und fühle alles in meine Meal prep Box. Und nach nur 20 Minuten habt ihr euer Meal prep gezaubert und seid kulinarisch bestens für den Tag gewappnet!

 

Pistazien Pesto Pasta Salat fertig auf einen Teller

Pistazien Pesto Pasta Salat

Dein neues Meal-Prep Rezept für unterwegs!
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Lunch
Land & Region Europäisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 989 kcal

Zutaten
  

  • 80 g Pistazien
  • 50 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 dl Olivenöl
  • 500 g Penne
  • 1 Dose Thunfisch in Olivenöl
  • 1 Dose Mais klein

Anleitungen
 

  • Pistazien, Parmesan, Knoblauchzehen und Basilikum mit dem Salz, Pfeffer und Olivenöl in einen mixer geben und pürieren oder von Hand in einem Mörser mahlen.
  • Penne in Salzwasser wirklich al dente kochen (sonst wird der Pasta-Salat matschig), abgiessen und kurz auskühlen lassen. 
  • Penne mit Pesto, Thunfisch und Mais mischen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Kalorien: 989kcalKohlenhydrate: 103gProtein: 20gFett: 55gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 5gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 22gCholesterin: 11mgNatrium: 250mgKalium: 310mgBallaststoffe: 4gZucker: 3gVitamin A: 135IUVitamin C: 1mgKalzium: 140mgEisen: 2mg
Keyword Frühling, Lunch, Pasta, Salat, Sommer

Hat euch meine Meal Prep Rezept gefallen? Dann habe ich hier weitere tolle Inspirationen für Rezepte zum Mitnehmen für euch: 

Feta Sommersalat

Summer Rolls mit Erdnuss Dip

Grilled Cheese Sandwich

Spinat Wrap mit Mozzarella

Bewerte unser Rezept

5 from 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple