Pavlova mit Beeren

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.7]
22.07.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Pavlova mit Beeren

Pavlova mit Beeren

Diese Pavlova ist wirklich ganz einfach zu machen. Das Eiweiss muss ganz steif geschlagen werden, dann langsam den Zucker einfliessen lassen und schon ist der schwierigste Teil erledigt. Diese Torte ist eine meiner absoluten Lieblings Geburtstagstorten. Ich habe im August Geburtstag und freue mich deshalb immer über Torten die nicht allzu schwer sind und alles mit viele Beeren ist eh immer ein Hauptgewinn für mich. Pavlova habe ich schon unzählige male gemacht, es ist ein wirklich einfaches Rezept. Achtet darauf das Eiweiss wirklich richtig steiff zu schlagen.

Das Tolle an der Torte ist, sie ist recht einfach zu machen, sieht hammer aus und schmeckt einfach super.Also trau dich und backe eine luftige Pavlova. 

Pavlova mit Beeren

Lust auf weitere fruchtige Kuchen Rezepte bekommen, hier eine Auswahl:

Beerenblechkuchen 

Poke Zwetschgen Cake 

Schokolade Himbeeren Küchlein 

Milchschnitte mit Kirschen

Pavlova mit Beeren

Pavlova ist eine meiner absoluten Lieblings Geburtstagstorten. Ich habe im August Geburtstag und freue mich deshalb immer über Torten.
Zubereitungszeit 35 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 5 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Apfel- oder Weissweinessig
  • 300 g Beeren
  • 1 Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1,5 dl Vollrahm
  • 1 Dr. Oetker Rahmhalter
  • 1 Becher griechisches Joghurt nature

Anleitungen
 

Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Restlichen Zucker und Essig beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee feinporig, glänzend und sehr steif ist. Eischnee auf einem mit Backpapier belegten Blech rund (ca. 20 cm Ø) verteilen, mit einer Gabel Spitzen formen. Backen/trocknen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 120 Grad reduzieren, Pavlova ca. 1 Std. 40 Min. trocknen lassen. Anschliessend im ausgeschalteten, geöffneten Ofen auskühlen. Pavlova herausnehmen, auf eine Tortenplatte schieben. Saft eine Zitrone auspressen mit den Beeren und dem Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker mischen, ca. 15 Min. ziehen lassen. Rahm mit Rahmhalter steif schlagen und mit dem Griechischen Joghurt mischen, auf die Pavlova geben. Beeren auf der Pavlova verteilen, sofort servieren.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.7]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept