Osterhasen aus Hefeteig

No ratings yet
15.04.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

Der Oster-Countdown läuft und mein Brunch-Menü steht bereits. Ein köstlicher und süsser Teil davon sind Osterhasen aus Hefeteig. Vielleicht passen sie auch zu eurem Buffet?

Hefegebäck ist das ganze Jahr über super, aber im Frühjahr liebe ich es besonders. Vor allem, wenn es so süss und hübsch aussieht, wie diese Osterhasen!

 

Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

 

Osterhasen aus der Küche

Habt ihr euch schon mal gefragt, woher die Geschichte des Osterhasen kommt? Wie bei so vielen anderen Mythen und Fabeln ist der Ursprung auch hier unklar. Eine Variante, die ich besonders witzig finde und die perfekt zu mir passt, kommt tatsächlich aus der Küche.

Dieser Geschichte nach wurde zu Ostern das klassische Brot beziehungsweise Lamm gebacken, ist aber nicht gelungen. Im Ofen hat sich das Osterlamm so verformt, dass es wie ein Hase aussah. Und schon war der Osterhase ins Leben gerufen.

Ich liebe solche süssen Geschichten. Ob sie nun wahr sind oder nicht, ist natürlich immer fraglich. Ich glaube jedenfalls gerne daran und bringe die Form des Osterhasen deshalb auch immer wieder in meine Oster-Rezepte ein. 

 

Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

 

Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

 

Hefe für die Hasen

In den Anfängen meiner Backzeit war Hefe für mich ein gefürchteter Gegner. Mittlerweile weiss ich aber, dass dieses Gefühl unbegründet war. Mit etwas Fingerspitzengefühl, Geduld und ein bisschen Erfahrung gelingt jedes Hefegebäck garantiert. 

Die Osterhasen bekommen durch den voluminösen Hefeteig eine tolle Form und sehen dadurch super schön und lecker aus. Der Anblick wird beim ersten Bissen bestätigt, denn durch das Gehenlassen des Teiges werden die Häschen super luftig und weich. 

Die Osterhasen aus Hefeteig sind also ein klassisches Rezept in hübscher Form, die durch Aussehen sowie Geschmack garantiert jeden Gast beim Oster-Brunch überzeugen werden. 

Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

 

Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

 

Osterhasen aus Hefeteig

Einen Hefeteig schön geformt und goldbraun ausgebacken und schon ist das süsse Gebäck zum Genuss bereit. 

Zur Zubereitung des Teiges vermischt ihr in Stücke geschnittene Butter mit Eiern, Hefe, Mehl, Milch und Salz in einer Schüssel. Die Zutaten vermengt ihr dann für etwa 20 Minuten in der Küchenmaschine auf niedriger Stufe oder alternativ per Hand.

Den Knetteig lasst ihr dann an einem warmen Ort für drei Stunden oder im Kühlschrank über Nacht gehen. 

Sobald der Teig schön aufgegangen ist, teilt ihr die Masse in vier gleich grosse Stücke. Aus jedem Stück nehmt ihr dann wiederum ein Drittel des Teiges und formt diesen, sowie die restlichen zwei Drittel jeweils zu einer Kugel. So geht ihr bei jedem der vier Stücke vor.

Aus den grösseren Kugeln formt ihr jeweils einen ca. 28 cm langen Strang. Aus jeder kleineren Kugel formt ihr ein ca. 10 cm langes ovales Stück. 

Diese ovalen Stücke schneidet ihr in der Mitte ein, sodass jeweils zwei längliche Hasenohren entstehen. Für den Körper der Osterhasen rollt ihr die Stränge zu Schnecken ein. 

Setzt die Ohren mit den Schnecken auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu den Osterhasen zusammen. Lasst diese in der Form nochmals etwa 30 Minuten mit einem nassen Tuch zugedeckt gehen.

Nach der erneuten Gehzeit pinselt ihr die Osterhasen mit Eigelb ein und nutzt Rosinen oder Schokostückchen, um euren Hasen Augen und Co. zu verleihen. 

Zum Abschluss backt ihr die Osterhasen in der Mitte des Ofens bei 180°C Heissluft, bis die Hasen eine schöne Form und Farbe bekommen.

Lasst die Osterhasen aus Hefeteig zuletzt etwas abkühlen und serviert sie direkt lauwarm pur oder auch komplett erkaltet mit etwas selbstgemachter Marmelade. In jedem Fall werden die süssen Häschen sicherlich ein Knaller bei eurem Oster-Brunch sein!

 

Osterhase, Hase, Hefeteig, Gebäck, Ostern

Osterhasen aus Hefeteig

Der Oster-Countdown läuft und mein Brunch-Menü steht bereits. Ein köstlicher und süsser Teil davon sind Osterhasen aus Hefeteig. Vielleicht passen sie auch zu eurem Buffet?
No ratings yet
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Resting Time 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 50 Min.
Gericht Brunch
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 1425 kcal

Zutaten
  

  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1200 g Weissmehl oder Zopfmehl
  • 450 ml Milch
  • 4 TL Salz
  • 1 Eigelb

Anleitungen
 

  • Die Butter in Stücke schneiden und mit Eiern, Hefe, Mehl, Milch und Salz in eine Schüssel geben. Alle Zutaten ca. 20 Min. mit der Küchenmaschine auf niedriger Stufe oder von Hand kneten. 
  • Den Teig ca. 3 Std. an einem warmen Ort oder über Nacht im Kühlschrank aufgehen lassen. 
  • Nach Ablauf der Zeit den Teig in 4 gleich grosse Portionen teilen. Daraus jeweils 2 Teile formen: eine etwas grössere Kugel (ca. ⅔ vom Teig) und eine kleinere Kugel. 
  • Einen Strang von ca. 28 cm lang aus der grösseren Kugel formen. Aus dem restlichen Teig ein ovales Stück, ca. 10 cm lang, formen. 
  • Das ovale Stück in der Mitte einschneiden, damit die Ohren entstehen. Für den Hasenkörper den Strang zu einer Schnecke einrollen. Alles direkt auf dem vorbereiteten Backblech zu Osterhasen zusammensetzen.
  • Die Hasen nun in ihrer Form nochmals 30 Min. zugedeckt mit einem nassen Tuch gehen lassen. Danach mit Eigelb bepinseln und nach Belieben mit Rosinen oder Schokolade garnieren (z.B. als Augen).
  • Die Osterhasen aus Hefeteig in der Mitte des Ofens bei 180 Grad Heissluft backen, bis sie goldbraun sind.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 1425kcalCarbohydrates: 242gProtein: 36gFat: 32gSaturated Fat: 7gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 18gCholesterol: 63mgSodium: 459mgPotassium: 517mgFiber: 9gSugar: 7gVitamin A: 255IUVitamin C: 0.03mgCalcium: 196mgIron: 14mg
Keyword Backen, Brunch, frühling, Hefeteig, Osterhasen aus Hefeteig, Ostern, Vegetarisch

Seid ihr noch auf der Suche nach kleinen Köstlichkeiten für euer Oster-Frühstück? Diese Gerichte könnten perfekt dazu passen:

Zitronen Trifle

Schoko Granola

Selbstgemachter Joghurt

Erdbeer Konfitüre

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept