Naan vom Grill

5 from 1 vote
11.08.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Der Klassiker aus Indien bei euch zu Hause! Naan ist in Asien nicht mehr wegzudenken und für mich gibt es kein besseres Sommerbrot!

Naan vom Grill

Traditionell wird Naan vom Grill im Tandoor-Ofen gebacken, so ziemlich niemand, den ich kenne besitzt so einen Ofen. Im Sommer mache ich das Naan Brot am liebsten auf dem Grill. Dort erhält es Röstaromen und die Wohnung bleibt ausserdem schön kühl. Das Naaan Brot passt super zu grilliertem Fleisch und Gemüse, ganz einfach Naan als Beilage servieren.

Naan vom Grill

Tipps zur Hefe für dein Naan vom Grill

  • Optimale Triebkraft bei 26 bis 30 Grad, ab 42 Grad stirbt sie
  • Enthält reichlich Protein und Vitamin B
  • Trockenhefe im dunklen vor wärme geschützt aufbewahren
  • Wenn ich mit frischer Hefe arbeite bevorzuge ich nicht die Bio Hefe, diese ist empfindlicher und geht schneller kaputt (dadurch kann der Teig nicht aufgehen)
Naan vom Grill

Naan vom Grill

Im Sommer mache ich das Naan Brot am liebsten auf dem Grill. Dorterhält es Röstaromen und die Wohnung bleibt ausserdem schön kühl.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 25 Min.
Ruhezeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Vorspeise
Land & Region Indisch
Kalorien 1368 kcal

Zutaten
  

  • 350 g Weissmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Tl Zucker
  • 1,5 TL Trockenhefe
  • 6 EL Butter
  • 1 dl Wasser
  • 1 dl Milch
  • 1 EL Kümmel

Anleitungen
 

  • Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. 4 EL Butter mit Wasser und Milch verrühren, mit dem Kümmel zum Mehl geben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufgehen lassen. 
  • Teig in 10 Portionen teilen, zu Kugeln formen, jede Kugel auf wenig Mehl ca. ½ cm dick oval auswallen, dabei soll der Rand etwas dicker sein. 
  • Grill: Fladenbrote nacheinander auf dem Grill je ca. 3 Min. grillen, bis sich an der Oberfläche Blasen bilden, Fladenbrote wenden, ca. 2 Min. fertig backen, herausnehmen, mit der restlichen Butter bestreichen, servieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Kalorien: 1368kcalKohlenhydrate: 271gProtein: 40gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 4gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2gTransfette: 0.2gCholesterin: 13mgNatrium: 489mgKalium: 531mgBallaststoffe: 10gZucker: 4gVitamin A: 543IUVitamin C: 7mgKalzium: 200mgEisen: 17mg
Keyword Apéro, Bananenbrot, Brunch, Grill, Naan, Sommer, Vorpeise

Hast du Lust auf weitere Rezepte vom Grill bekommen? Gerne teile ich hier noch ein paar Rezepte welche dir bestimmt gefallen:

Vegane Pimentos mit Karotten-Speck

Rosmarin-Chili-Focaccia

Knoblauch-Baguette vom Grill

Maiskolben vom Grill

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple