Mini Calzone mit planted Chicken

5 from 1 vote
10.01.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Die Mini Calzone mit planted Chicken hat mich voll überzeugt! Von jetzt an kommt mehr von planted Chicken auf meinem Teller 😉

Mini Calzone mit planted Chicken

Planted ist ein Start up aus Zürich von ETH Lebensmittelingenieuren, welches veganes Fleisch produziert. Der Fleischersatz schmeckt saftig, lecker und zart. Nur eine Handvoll sorgfältig ausgewählter Zutaten werden für planted verwendet: Erbsenprotein, Erbsenfaser, Sonnenblumenöl und Wasser.

Mini Calzone mit planted Chicken

Es es ist frei von tierischen Produkten, chemischen Zusätzen, Gluten, Soja, Laktose und GVO-Bestandteilen. Natürlich wollte ich es mir nicht entgehen lassen das planted chicken zu probieren und gleich dazu ein Rezept zu kreieren. Mini Calzone mit planted Chicken hat einfach super funktioniert.

Mini Calzone mit planted Chicken

Mein Fazit zur Mini Calzone mit planted Chicken

Die Konsistenz entspricht jener von Pouletfleisch. Sobald es etwas gewürztist, lässt es sich auch geschmacklich nicht mehr gross von Poulet unterscheiden. Das Produkt hat mich schon mal wirklich überzeugt. Ich bin gespannt wie es mit planted chicken weiter geht. Probiere die mini Calzone mit planted Chicken aus, du wirst es auch toll finden. Ich empfehle planted chicken imer mit Sauce oder zu etwasem zu servieren. 

Dieser Beitrag ist nicht gesponsert. Die Markenerwähnung findet aus eigener Empfehlung/Interesse statt.

Mini Calzone mit planted Chicken

Mini Calzone mit planted Chicken

Natürlich wollte ich es mir nicht entgehen lassen das planted chicken zu probieren und gleich dazu ein Rezept zu kreieren, mini Calzone mit planted Chicken.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 673 kcal

Zutaten
  

  • 6 EL Tomatensugo
  • 250 g planted chicken
  • 2 EL Curry Pulver
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 200 g Mozzarella
  • 1 Bund Basilikum
  • 550 g Pizzateig Vollkorn

Anleitungen
 

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  • Füllung: Tomatensugo, Chicken, Curry Pulver, Cayennepfeffer und Salz mischen. Mozzarella klein schneiden.
  • Teig zu einem Quadrat von ca. 44x44cm auswallen, längs und quer halbieren. Je 1/4 der Füllung auf die Mitte der Teigstücke verteilen. Mozzarella darüber geben.
  • Teigränder mit Wasser bestreichen, zuklappen und verschliessen. Calzoni auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: 25 bis 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Nährwerte

Kalorien: 673kcalKohlenhydrate: 98gProtein: 22gFett: 21gGesättigte Fettsäuren: 10gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 0.4gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 3gCholesterin: 40mgNatrium: 1464mgKalium: 46mgBallaststoffe: 3gZucker: 4gVitamin A: 410IUVitamin C: 0.2mgKalzium: 253mgEisen: 31mg
Keyword Backen, Brunch, Frühling, Hauptgericht, Sommer, Vegetarisch

Hast du Lust auf weitere vegetarische Rezepte bekommen? Gerne teile ich hier noch ein paar Rezepte welche dir bestimmt gefallen:

Spinat Knödel 

Vegi-Burger im Pita Brot

Cherry-Tomaten Tarte 

Salat mit marinierter Mozzarella

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple