Miesmuscheln in Weisswein

No ratings yet
05.12.2021 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Miesmuschel, Muscheln, Meeresfrüchte, Weisswein, Gemüse

Zu besonderen Anlässen wie zum Beispiel Weihnachten begebe ich mich immer auf die Suche nach neuen Rezeptinspirationen. Beim Stöbern bin ich auf einen echten Meeresfrüchte-Klassiker gestossen und hab daher nach langer Zeit mal wieder Miesmuscheln in Weisswein zubereitet.

Zugegeben, Muscheln und Meeresfrüchte allgemein treffen nicht immer alle Geschmäcker. Wenn ihr aber wie ich eure Gäste kennt und wisst, dass sie dafür zu haben sind, dann versucht euch unbedingt an diesem aromatischen Sternegericht – das eigentlich super einfach zubereitet ist.

 

Miesmuschel, Muscheln, Meeresfrüchte, Weisswein, Gemüse

 

Muschel-Fast-Food

Meeresfrüchte habe ich schon immer gern gemocht. Den damals heiss begehrten panierten Fischstäbchen haben sich mittlerweile aber auch aussergewöhnlichere Gerichte angeschlossen. Von verschiedensten Fischarten über Garnelen und Scampi bis hin zu Muscheln bin ich für alles zu haben. Ich bereite auch alles super gerne selbst zu, habe aber gemerkt, dass ich mir hier besser etwas mehr Zeit nehme. Da das oft im Alltag nicht unter zu kriegen ist, gibt es ein aufwändigeres Gericht mit Meeresfrüchten daher eher selten bei mir. Dass sich Muscheln ja quasi von selbst zubereiten, hatte ich irgendwie vergessen. Doppelt super also, dass ich auf das Rezept für die Miesmuscheln in Weisswein gestossen bin.

Wenn ihr schon mal Muscheln gegessen oder sogar selbst zubereitet habt, wisst ihr, dass es hierbei recht grosse Unterschiede geben kann. Eins haben aber die meisten gemeinsam: ihr wisst genau, wann sie gar sind. Viele Muschelsorten, wie auch die Miesmuscheln, sind nämlich verschlossen, wenn ihr sie kauft. Bei der Zubereitung eures Gerichtes kommt irgendwann der Punkt, an dem ihr die Muscheln in einen Topf oder eine Pfanne gebt und nur noch wartet, bis alle Schalen geöffnet sind. Wenn es nach kurzer Zeit soweit ist, sind die Muscheln gar und ihr könnt sie geniessen. Miesmuscheln kann man also definitiv als äusserst gesundes und köstliches Fast-Food bezeichnen!

 

Miesmuschel, Muscheln, Meeresfrüchte, Weisswein, Gemüse

 

Zitronige Würze

Wirklich köstlich werden Meeresfrüchte wie beispielsweise Muscheln vor allem in der richtigen Kombination mit Gewürzen. Das salzig-nussige Muschelfleisch harmoniert perfekt mit den verschiedensten Geschmacksnuancen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Miesmuscheln beispielsweise sowohl in Frankreich mit Estragon und Lorbeer, als auch in Italien mit Knoblauch und Tomaten eine wahre Delikatesse sind. 

Ich persönlich mag am liebsten würzige und frische Komponenten gemeinsam mit meinen Miesmuscheln. Neben Sellerie und Weisswein habe ich mich für mein Rezept am Nahrin Zitronenpfeffer bedient. Dieser vereint genau diese beiden Richtungen und passt durch die Schärfe des Pfeffers und die frische Säure der Zitronen optimal zu den Muscheln. Auch andere Fischgerichte, Hähnchen, Dips und vieles mehr verfeinere ich liebend gerne mit dem Zitronenpfeffer. 

Durch die Verwendung 100% natürlicher Zutaten und das Verzichten auf Geschmacksverstärker tut Nahrin übrigens eurem Gaumen sowie auch dem Rest eures Körpers etwas Gutes. Die Produkte wie beispielsweise den Nahrin Zitronenpfeffer könnt ihr also guten Gewissens eurem Gewürzschrank hinzufügen!

 

Miesmuschel, Muscheln, Meeresfrüchte, Weisswein, Gemüse

 

Miesmuscheln in Weisswein

Die Miesmuscheln in Weisswein werden bereits in Kombination mit wenigen anderen Zutaten zu einem fantastischen Gericht und bereiten sich teilweise von selbst zu. Nach wenigen aktiven Arbeitsschritten könnt ihr ein köstliches Dinner geniessen.

Beginnt, indem ihr eine Zwiebeln fein hackt, Knoblauch zerdrückt und beides in einem Topf mit Nahrin Olivenöl anbratet. 

Schneidet dann euren Stangensellerie in feine Scheiben, gebt diesen mit in den Topf und lasst ihn für 2-3 Minuten mit andünsten. 

Löscht alles mit Weisswein ab, gebt eure Miesmuscheln dazu und lasst diese bei geschlossenem Deckel für etwa 4-5 Minuten garen. 

Vermischt dann euren Rahm mit dem Nahrin Zitronenpfeffer, gebt ihn mit in den Topf und lasst alles gemeinsam nochmal kurz aufkochen. 

Lasst euch von den aromatischen Düften in eurer Küche das Wasser im Mund zusammenlaufen und geniesst die würzigen Muscheln direkt im Anschluss!

 

Miesmuschel, Muscheln, Meeresfrüchte, Weisswein, Gemüse

Miesmuscheln in Weisswein

Suchst du nach einem Rezept für ganz besondere Anlässe? Wie wäre es dann mit diesen zarten Miesmuscheln?
No ratings yet
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen
Kalorien 340 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl von Nahrin
  • 2-3 Stängel Stangensellerie
  • 500 g Miesmuscheln
  • 1,5 dl Weisswein
  • 1 dl Rahm Sahne
  • 1,5 TL Zitronenpfeffer von Nahrin

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel hacken, die Knoblauchzehe zerdrücken und beides in Olivenöl andünsten. Den Stangensellerie fein schneiden, in den Topf geben ca. 2-3 Min. mitdünsten.
  • Die Miesmuscheln mit dem Weisswein dazugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 4-5 Min. köcheln. 
  • Den Rahm mit dem Zitronenpfeffer vermischen und zu den Muscheln leeren. Alles gemeinsam nochmals kurz aufkochen und direkt danach geniessen. 

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 340kcalCarbohydrates: 49gProtein: 23gFat: 5gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gCholesterol: 36mgSodium: 375mgPotassium: 530mgFiber: 8gSugar: 2gVitamin A: 214IUVitamin C: 15mgCalcium: 54mgIron: 7mg
Keyword Dinner, Fisch, frühling, Herbst, Winter

Hast du Lust auf noch mehr Frutti di Mare? Dann schau dir mal diese Rezepte an:

Spaghetti alle Vongole

Garnelen Pasta

Gegrillter Pulpo

Forelle aus dem Ofen

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept