Mediterrane Gemüse Quiche

5 from 2 votes
28.05.2024 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Bereit für eine kulinarische Reise ins Mittelmeer?

Mediterrane Gemüse Quiche servieren

Heute zeige ich euch, wie ihr eine mediterrane Gemüse Quiche zubereitet. Diese macht nicht nur geschmacklich, sondern auch visuell echt etwas her. Ihr wisst, mit meinen Rezepten könnt ihr ohne grossen Aufwand alle beeindrucken.

 

Was du brauchst für die mediterrane Gemüse Quiche

Für dieses Rezept benötigst du: 

Tomaten 

Aubergine

Zucchini 

Rosmarin 

Eier

Salz

Halbrahm 

Ajvar

Oregano

Chevre

Salz

Blätterteig 

 

Zusammen mit Eiern, Salz, cremigem Halbrahm, Ajvar, Rosmarin und Oregano entsteht eine köstliche Füllung, die das Herz jedes Quiche-Liebhabers höher schlagen lässt.

Als besonderer Clou wird die Quiche mit würzigem Chevre veredelt, das dem Gericht eine unvergleichliche Note verleiht. Der knusprige Blätterteig bildet die perfekte Basis für diese mediterrane Köstlichkeit und sorgt für den ultimativen Genussmoment.

 

Die ideale Begleitung 

Als Wein dazu empfehle ich den Rosé aus der Provence des Bois von Domaine Des diables & MiP Rosé. Harmonischer Wein mit einer angenehmen Frische und Mineralität. Diesen durfte ich selbst in Provence kennen und lieben lernen. 

In der Provence wird seit Jahrhunderten Wein angebaut. Dank sorgfältiger Beobachtungen, einer Ansammlung von Erfahrung und ununterbrochener Weitergabe von Informationen konnte das Wissen von Generation zu Generation weitergegeben werden. So konnte erkannt werden, welches die besten Terroirs und die geeignetsten Sorten für den Anbau sind. Der Rosé, den ich zu meiner Quiche empfehle, stammt aus der bekannten hügeligen Côtes de Provence Sainte-Victoire Gegend und besteht aus 60% Syrah – 40% Grenache

 

Rosé Wein

Es existieren einige weit verbreitete Mythen rund um Rosé-Weine. Einer davon besagt, dass Rosé nur als Aperitif oder ausschliesslich im Sommer getrunken werden sollte. Doch warum ist das so? Obwohl Rosé aus der Provence aufgrund seiner leichten und frischen Art ideal für sommerliche Tage ist, kann er auch zu anderen Jahreszeiten oder bei festlichen Anlässen genossen werden, dank seiner kulinarischen Vielseitigkeit. Ein tolles Beispiel sind jegliche Rezepte mit mediterranem Gemüse, die Rosé aus der Provence benötigen keine komplizierten Speisen, um zu glänzen. Aufgrund des komplexen aromatischen Potenzials und der hohen Qualität kann der Provence-Rosé auch nur mit geschnittenen Tomaten und Olivenöl genossen werden. In der Provence wird Rosé traditionell das ganze Jahr über getrunken, abhängig vom Wetter und nicht von der Jahreszeit.

Mit der mediterranen Gemüse Quiche und einem Glas Rosé aus der Provence zauberst du im Handumdrehen ein delikates Gericht mit der perfekten Weinbegleitung, die nicht nur fantastisch schmeckt, sondern auch optisch ein echter Hingucker ist. Lass dich von den mediterranen Aromen verführen und geniesse jeden Bissen und jeden Schluck dieser einzigartigen Quiche und Rosé aus der Provence!

Mediterrane Gemüse Quiche servieren

Mediterrane Gemüse Quiche

Heute zeige ich euch, wie ihr eine mediterrane Gemüse Quiche zubereitet. Diese macht nicht nur geschmacklich, sondern auch visuell echt etwas her. Ihr wisst, mit meinen Rezepten könnt ihr ohne grossen Aufwand alle beeindrucken.
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 30 Minuten
Im Backofen 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Küche Mediterran
Portionen 4 Personen
Kalorien 530 kcal

Zutaten
  

  • 4-5 Rispen Tomaten
  • 1 Aubergine länglich, nicht zu dick
  • 1 Zucchini gross, grün
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 90 g Ajvar (Paprikapüree)
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 100 g Chevre (Französischer Ziegenweichkäse)
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • 1 Blätterteig rund, circa 28cm

Anleitungen
 

  • Tomaten, Auberginen und Zucchini waschen und in etwa 3-5 mm dünne Scheiben schneiden. Rosmarin fein hacken.
  • Eier mit Halbrahm, Ajvar, Oregano, Rosmarin und Parmesan in ein Glas geben und mit einer Gabel gründlich durchmixen. Guss mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Blätterteig in eine Quicheform von ca. 28 cm geben. Zucchini-, Auberginen, und Tomatenscheiben abwechselnd dicht an dicht auf den Teig legen. Eier-Guss gleichmässig darüber giessen.
  • Backen: Ofen auf 180 °C vorheizen. Tarte im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene etwa 45 Min. goldbraun backen. Leicht abkühlen lassen und geniessen.

Video

Nährwerte

Kalorien: 530kcalKohlenhydrate: 42gEiweiss: 17gFett: 34gGesättigte Fettsäuren: 11gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 15gCholesterin: 12mgNatrium: 306mgKalium: 736mgBallaststoffe: 7gZucker: 9gVitamin A: 1436IUVitamin C: 29mgKalzium: 85mgEisen: 3mg
Keyword Familien Rezepte, Frühling, Gemüse, Sommer, Vegetarisch

Hast du Lust auf weitere köstliche Frühlings-Rezepte? Dann lass dich gerne hier inspirieren:

Linsen-Crêpes

Spargelrisotto mit Bärlauch

Frühlings-Minestrone

 

Bewerte unser Rezept

5 from 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept