Matcha-Zitronen Blondies mit Erdbeeren

[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4]
05.05.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Erdbeeren, Matcha, Blondie, Backpapier

Endlich ist Erdbeer Saison. Nun kann es gar nicht genügend Rezepte mit Erdbeeren geben. Diese Blondies schmecken intensiv nach gemahlenem Grüntee. Schon ein halber Esslöffel Matcha reicht um das ganze Blondie grün zu färben. Matcha hat einen leicht herben, etwas grasigen Geschmack und in Kombination mit Zitrone schmecken die Blondies schön frisch. Genau das richtige Dessert im Frühling. Ich verwende Dr. Oetker Rahmhalter, damit die Erdbeeren nicht direkt einsinken. Ein Super Trick, für alle die gerne hübsche Torten backen. 

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Dr. Oetker entstanden.

Erdbeeren, Matcha, Blondie, Backpapier

Erdbeeren haben von Ende April bis anfangs August Saison. Somit sind es jedes Jahr die ersten regionalen Beeren welche auf den markt kommen. Daher wird ihnen natürlich immer ganz besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich selbst freue mich auch immer unheimlich auf die Erdbeeren. Das Rezept lässt sich natürlich auch problemlos mit Himbeeren machen.

Damit die Rezepte noch einfacher nachzumachen sind, drehe ich kurze “Step by step” Videoanleitungen. Diese machen lust aufs Backen und helfen dir das Rezept so einfach wie möglich umzusetzen.

Hier das Video mit einfacher Anleitung zum Matcha-Zitronen Blondies mit Erdbeeren Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lust auf weitere Kuchenrezepte bekommen, hier eine Auswahl:

Beerenblechkuchen 

Poke Zwetschgen Cake 

Schokolade Himbeeren Küchlein 

Grüntee Ingwer Gugelhupf 

Matcha-Zitronen Blondies mit Erdbeeren

Diese Erdbeer Blondies schmecken intensiv nach gemahlenem Grüntee. Schon ein halber Esslöffel Matcha reicht um das ganze Blondie grün zu färben.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 200 g weisse Schokolade
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Dr. Oetker Backpulver
  • ½ EL Matcha (Grüntee Pulver)  
  • 40 g Pekannüsse 
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 dl Vollrahm 
  • 1 Dr. Oetker Rahmhalter  
  • 1 Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker 
  • ½ Zitrone 

Anleitungen
 

  1. Butter und Schokolade langsam bei tiefer Temperatur schmelzen. Pfanne vom Herd nehmen. Zucker, Salz und Eier darunter rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den Pekannüssen unter die Masse mischen. Die Masse in eine Form von ca. 20 x 20 cm geben (ein halbes Backblech geht natürlich auch).
  2. Backen: Blondies in den kalten Backofen geben und bei 180 Grad Unter–Oberhitze ca. 30 Min. backen. Saft von Zitrone auspressen und bei seite stellen. Herausnehmen mit einem Holzstab Löcher in das Blondie drücken, mit Zitronensaft tränken, vollkommen auskühlen lassen. 
  3. Erdbeeren waschen und vierteln. Rahm mit Rahmhalter steif schlagen, mit Vanille Zucker mischen und auf dem Blondie verteilen.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept