Linsen-Karotten-Suppe

4 from 5 votes
04.11.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Die rote Linsen-Karotten-Suppe, die es heute gibt, sieht aber auch einfach zu fein aus, oder? Ein einfaches, veganes Suppenrezept für eine cremige und sättigende Karotten-Linsen-Suppe mit intensiver Knoblauch und Kräuter “Tartare 100% Végétal”, die im Handumdrehen fertig ist und nur wenige Zutaten erfordert.

Linsen-Karotten-Suppe

Diese Suppe gibt es bei mir ziemlich regelmässig, weil ich meistens alle Zutaten dafür im Haus habe und sie lecker und wirklich einfach und schnell zubereitet ist. Ich koche zwar gerne mit frischen Zutaten, aber ich komme doch immer wieder in die Situation, dass ich eigentlich schon vor zwei Tagen einkaufen gehen wollte und der Kühlschrank daher ziemlich leer ist. Genau dann kommt ein Rezept gelegen, bei dem man wenige frische Zutaten benötigt, hier benötigt ihr nämlich nur frische Karotten. Die restlichen Lebensmittel sind alle länger haltbare Lebensmittel, zum Grossteil aus dem Vorratsschrank. Genau an diesen Tagen koche ich die Linsen-Karotten-Suppe richtig gerne. Denn Karotten sind die einzigen frischen Zutaten, die rein kommen. Knoblauch und Kräuter bringt die leckerer “Tartare 100% Végétal” mit.

Linsen-Karotten-Suppe

Wie wird diese Linsen-Karotten-Suppe so cremig?

“Tartare 100% Végétal” ist eine pflanzliche Alternative zu Frischkäse, die wie der klassische “Tartare 100% Végétal”-Frischkäse auch, zum Dippen oder Kochen verwendet werden kann. “Tartare 100% Végétal” eignet sich daher auch perfekt für die Zubereitung veganer Gerichte. Der ganze Genuss und die Intensität von “Tartare 100% Végétal” in einem Rezept mit Mandelmilch wird durch das Vermischen von pürierten Mandeln mit Wasser gewonnen. Diese pflanzliche Milch ist eine der geschmacksneutralsten.  100% pflanzlich, 100% Genuss! Die leichte, cremige Textur und der intensive Geschmack von Knoblauch und Kräutern rundet meine Karotten-Linsen-Suppe einfach perfekt ab und das Ganze ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe.

 

Linsen-Karotten-Suppe

Tipp zur Aufbewahrung der Linsen-Karotten-Suppe:

Diese Suppe ist so gut, dass ich meist eine grössere Menge davon koche und die dann entweder einige Tage (4-5) im Kühlschrank aufbewahrt, oder für längere Haltbarkeit auch oft einfrierte. Dabei ist zu beachten, dass die Suppe nach dem Auftauen meist erstmal etwas stückig aussieht. Sobald man die Suppe aber einmal aufgekocht hat, kehrt die gewohnte Konsistenz zurück und sie schmeckt wie vor dem Einfrieren.
Ich friere Suppen übrigens immer in Einmachgläsern oder Weckgläsern ein. Dafür nutze ich am liebsten simple Marmeladengläser,die haben nämlich genau die richtige Portionsgrösse, um satt zu werden. Das funktioniert wunderbar ohne gesprengtes Glas, wenn man einfach etwas Luft lässt, also die Gläser nicht ganz bis zum Rand füllen, sodass sich die Flüssigkeit ausdehnen kann.

 

Und so geht’s:

 

Zuerst die Karotten gut waschen und grob schneiden. Dann das Öl in eine Pfanne geben und die Karottenstücke darin kräftig anbraten (ca. 3-5 Min.) Die Karotten sollten leicht Farbe annehmen. Dann die Linsen zu den Karotten dazugeben und mit Gemüsebouillon ablöschen, alles für ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. 

Linsen-Karotten-Suppe

Die Karotten-Linsen Masse mit dem Tatare in einen Mixer geben oder direkt mit dem Pürierstab fein mixen. Dann alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Suppe auf Schüsseln verteilen, Öl, Chiliflocken, Saft und Schale von der Zitrone darauf verteilen und servieren. 

Linsen-Karotten-Suppe

Wenn du magst, kannst du ausserdem frisches Brot mit der Suppe servieren. Fertig ist die perfekte Herbstsuppe – lass es dir schmecken!

Linsen-Karotten-Suppe

 

Linsen-Karotten-Suppe

Linsen-Karotten-Suppe

Ein einfaches, veganes Suppenrezept für eine cremige und sättigende Karotten-Linsen-Suppe
4 from 5 votes
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Indian
Kalorien 63 kcal

Zutaten
  

  • Öl zum Braten
  • 3 Bio Karotten
  • 100 g Linsen
  • 1 L Gemüsebouillon
  • 2 EL Tartare 100% Végétal
  • 1/2 Bio Zitrone
  • 2 EL Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Karotten gut waschen und grob schneiden. Öl in eine Pfanne geben und Karottenstücke darin kräftig anbraten (ca. 3-5 Min.) Die Karotten sollten leicht Farbe annehmen. Linsen zu den Karotten geben und mit Gemüsebouillon ablöschen, ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Karotten weich sind
  • Die Karotten-Linsen Masse mit dem Tatare in einen Mixer geben oder direkt mit dem Pürierstab fein mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf zwei Schüsseln verteilen, Öl, Chiliflocken, Saft und Schale von der Zitrone darauf verteilen und servieren

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Calories: 63kcalCarbohydrates: 13gProtein: 4gFiber: 4gSugar: 4g
Keyword Asiatisch, indisch, linsen, Suppen

Lust auf mehr herbstliche Rezepte? Diese Suppen und Eintöpfe gefallen dir bestimmt:

Hühnersuppe

Geröstete Kürbissuppe

Lauch-Pilzsuppe mit Störspiess

 

Bewerte unser Rezept

4 from 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept