Linsen Chips

5 from 3 votes
21.06.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Linsen Chips für Apéro Titelbild

 

Egal ob bei Filmeabenden zu Hause, vorm Sport oder bei einer Feier – leckere Snacks wie die selbstgemachten High Protein Linsen Chips sind DER absolute Power Snack schlechthin.

 

Linsen Chips mit Wein für Apéro

 

Der High Protein Snack

Jedes Mal, wenn ich eine Feier geplant habe, stand ich vor einem kleinen inneren Dilemma. Ich wollte passend zu den köstlichen Erfrischungen von Deutsche Weine gesunde, würzige Snacks servieren. Klassische Chips aus dem Laden enthalten nicht sonderlich viel Nährwerte. Und so wirklich fit fühle ich nach ihnen auch nicht wirklich. Meist ist es sogar so, dass ich nach dem Essen mehr Hunger verspüre als vorher. Deshalb habe etwas recherchiert und bin so auf die Idee gekommen Chips einfach selbst herzustellen. Und nicht irgendwelche Chips, nein Linsen Chips! Linsen enthalten wahnsinnig viel Protein und geben einem richtig viel Power. So sind sie für mich heute nicht nur bei Feier wiederzufinden, sondern ich esse sie gerne auch einfach auch mal zwischendurch. Als kleinen Tipp gebe ich euch mit sie kurz vorm Sport zu essen, denn so bekommen eure Muskeln einen richtigen Energieschub.

 

Linsen, Mixer Zutaten

 

Linsen Chips

Für den Power Snack gebe ich alle Zutaten in den Mixbecher. Sobald ich die Linsen, das Wasser, die Chiliflocken, den Kreuzkümmel, die Zwiebel, das Tomatenmark, das Wasser und Salz und Pfeffer zusammen habe mixe ich die Zutaten solange bis die Masse ganz fein geworden ist. Die Linsen sollten dann nicht mehr sichtbar sein.

 

Mixer, Zutaten Linsen Chips



Als Nächstes streiche ich die Linsen Masse auf ein mit Back Papier ausgelegtes Backblech so gleichmässig wie möglich aus. 

Jetzt schiebe ich das Backblech in den 180 Grad vorgeheizten Ofen und backe  die Linsenmasse für 30-40 Minuten. Ich nehme dann das Backbleck heraus und lasse die Linsenchips etwas auskühlen, bevor ich den Linsenboden vom Backpapier löse. Der Boden sollte jetzt schön knusprig sein.

 

Zuebereitung Linsenmasse

 

Zu guter Letzt schneide ich mit einem Messer die Linsenmasse in einzelne Chips Stücke. Ihr könnt die Linsenmasse alternativ auch mit der Hand auseinanderbrechen. Jetzt kann ich die Chips auch direkt servieren und die Feier oder der Filmeabend kann beginnen!

 

Linsen Chips für Apéro Titelbild

Linsen Chips

Der leichte und gesunde Snack für dein nächtstes Apéro
5 from 3 votes
Zubereitungszeit 15 Min.
40 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Snack
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 79 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Linsen
  • 3 dl Wasser
  • 2 EL Gewürzmischung
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Linsen, Wassern, Raclette Gewürzmischung, Apfelessig, Chiliflocken, Kreuzkümmel, Knoblauchzehen, Zwiebel, Tomatenmark, Salz und Pfeffer in einen Mixbecher geben und solange mixen bis die masse ganz fein ist und keine Linsen mehr sichtbar sind.
  • Die Linsen-Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmässig ausstreichen.
  • Backen: Im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 40 Min. bei 180 Grad Heissluft backen. Herausnehmen, leicht auskühlen lassen und Linsenboden von dem Backpapier abziehen. Der Boden sollte knusprig sein.
  • Endet Werden von Hand oder mit einem Messer in Stücke schneiden/brechen. Chips können direkt genossen werden.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 79kcalCarbohydrates: 14gProtein: 4gFat: 0.3gSaturated Fat: 0.1gPolyunsaturated Fat: 0.1gMonounsaturated Fat: 0.1gSodium: 107mgPotassium: 140mgFiber: 1gSugar: 6gVitamin A: 441IUVitamin C: 8mgCalcium: 28mgIron: 2mg
Keyword Apéro, Appetizer, Linsen Chips, Snack, Vegan, Vegetarisch



Habt ihr Lust bekommen auf weitere gesunde Snack Ideen? Dann kann ich auch folgende Rezepte empfehlen: 

Süsskartoffel Chips

Pasta Chips

Knäckebrot mit Amaranth

Vegane Chocolate Cookies aus Bohnen

Bewerte unser Rezept

5 from 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept