Festlicher Lachs im Blätterteig

[Gesamt: 27 Durchschnitt: 4]
18.12.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Lachs im Blätterteig aufeschnitten, Salat, Joghurt Dip

Dieser festliche Lachs im Blätterteig ist das perfekte Festessen für alle, die es unkompliziert und lecker mögen.

Für die Füllung vermengst du zunächst Kapern, Oliven- und Tomaten Tapenade. Die Kapern solltest du vorher schön klein hacken. Anschliessend gibst du 200g Mascarpone hinzu und verrührst alles zu einer homogenen Masse.

Lachs im Blätterteig Zutaten, Manor, Mascarpone, Petersilie, Tapenade, Blätterteig

Die Tapenade-Masse streichst du so auf den ausgerollten Blätterteig, dass am Rand ca. 2cm Platz bleiben. Lege nun die Lachsfilets an den unteren mittigen Rand des Blätterteigs und nutze die obere Hälfte des Teigs als Deckel.

Damit sich der Blätterteig beim Backen schön verschliesst, drückst du die Ränder mit einer Gabel fest und streichst anschliessend etwas Ei drüber.

Lachs im Blätterteig mit Weihnachtsverzierung vor dem Backen, Pinsel

Für unser Christmas Dinner verziere ich den Blätterteig zusätzlich gerne mit ausgestochenen Tannenbäumen und Sternen. Die Ausstechungen werden ebenfalls mit Ei bestrichen.

Lachs im Blätterteig mit Weihnachtsverzierung

Nun muss der Lachs im Blätterteig gute ca. 30 Minuten bei 220 Grad im Ofen backen. In der Zwischenzeit kannst du die Sauce vorbereiten: Vermenge hierfür einfach klein gehackte Petersilie, Naturjoghurt und die restliche Mascarpone mit frischem Zitronensaft. Ich selbst reibe auch gerne noch etwas von der Zitronenschale in die Sauce.

Lachs im Blätterteig aufeschnitten, Salat, Joghurt Dip

Wenig später ist der festliche Lachs im Blätterteig fertig und du kannst ihn gemeinsam mit der Sauce servieren. Viel Spass beim Geniessen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zutaten für das leckere Gericht habe ich alle bei Manor in der Food Abteilung gefunden. Manor hat auch online eine tolle Auswahl an Produkten.

Lust auf mehr festliche Gerichte? Diese Rezeptideen gefallen dir bestimmt:

Gerösteter Kürbis mit Mandeln, Salbei und Honig
Maroni Risotto
Lauch-Pilzsuppe mit Störspiess

Festlicher Lachs im Blätterteig

Dieser festliche Lachs im Blätterteig ist das perfekte Festessen für alle, die es zugleich unkompliziert und lecker mögen.
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 2 ausgewallte Blätterteige (je ca. 25 x 42 cm)
  • 90 g Oliventapenade 
  • 90 g Tomaten Tapenade 
  • 1 EL Kapern
  • 250 g Mascarpone 
  • 1 Kg Lachsfilets ohne Haut, graue Fettschicht entfernt
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Ei, verklopft
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 180 g Naturjoghurt
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 0.5 TL Salz
  • etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  1. Kapern fein hacken mit Oliven-, Tomaten Tapenade und 200 g Mascarpone mische. Blätterteige entrollen, Mascarpone-Mischung darauf verteilen, dabei rundum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. 
  2. Lachs würzen, Lachs Oberseiten auf die Teigmitten legen. Teigränder mit Ei bestreichen, zu zwei Päckli formen, mit den Verschlüssen nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Teige mit Ei bestreichen, mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 20 Min. kühl stellen. Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen.
  3. Für die Sauce die Petersilie fein hacken. Restlichen Mascarpone mit Joghurt, Zitronenschale und Saft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 27 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept