Korean BBQ vom Grill

[Gesamt: 30 Durchschnitt: 3]
22.06.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Korean BBQ vom Grill

Wenn du noch nie koreanisches BBQ probiert hast, verpasst du wirklich etwas! Das Beste daran ist, das es echt einfach zu machen ist. Geriebener Ingwer, Sojasauce, Knoblauch, Zucker, Sesamöl und schwarzem Pfeffer mischen. Short Ribs damit marinieren. Nun die Short Ribs auf dem Grill grillen. Das Fleisch wird mit etwas Reis im Shiso Blatt serviert, das Blatt schmeckt leicht nach Minze und Pfeffer.

Korean BBQ vom Grill

Hast du Lust auf weitere Rezepte mit Fleisch bekommen? Gerne teile ich hier noch ein paar Rezepte welche dir bestimmt gefallen:

Korean BBQ 

Ossobuco mti Kräuterpolenta 

Korean Fried Chicken 

Korean BBQ vom Grill

Wenn du noch nie Korean BBQ probiert hast, verpasst du wirklich etwas! Das Beste daran ist, das es echt einfach zu machen ist.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 cm Bio Ingwer
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 dl Sojasauce
  • 0.5 dl Sesamöl
  • 1 EL Chili
  • Etwas Pfeffer
  • 1 kg *Short Ribs ohne Knochen
  • 2 Frühlings Zwiebel
  • 2 Bund Shiso Blätter
  • 250 g Vietnamesischer Reis

Anleitungen
 

  1. Knoblauchzehen auspressen, Ingwer reiben mit Zucker, Sojasauce, Sesamöl, Chili und schwarzem Pfeffer mischen. Short Ribs damit einreiben und 2 bis 10 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Reis nach Packungsanleitung zubereiten.
  3. Nun die Short Ribs ca. 8 Min. pro Seite bei mittlerer bis hoher Hitze auf dem Grill braten. Danach in Stücke schneiden: Achtung die Stücke sollten so gross sein, dass sie nicht zwischen den Grillrost fallen können. Am einfachsten geht das Zerteilen mit einer Schere – so wird es auch in Korea gemacht. Nun die Stücke für weitere 5 Min. grillen, vom Rost nehmen.
  4. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und übers Fleisch verteilen. Das Fleisch mit etwas Reis im Shiso Blatt servieren.
Tipp: - Short Ribs ohne Knochen direkt vom Metzger in dünne lange Scheiben Zerteilt lassen. Hier ist wirklich wichtig, dass die Short Ribs der Länge nach in ca. 1,5 bis 2 cm breite Scheiben geschnitten werden. - Als Beilage wird in Korea so gut wie immer Kimchi zum Korean BBQ serviert.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 30 Durchschnitt: 3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept