Karotten-Orangen-Kuchen

5 from 1 vote
01.03.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Das einfachste Rezept für einen saftigen Carrot Cake ist dieser Karotten-Orangen-Kuchen.

Wenn ein Geburtstag oder eine Hochzeit ansteht, werde ich von Familie und Freunden deshalb oft gefragt, ob ich nicht meinen Karotten Orangen Kuchen machen könne. Es ist und bleibt immer einer der gefragtesten Kuchen bei uns. Kein Wunder bei dem saftigen Teig und diesem einzigartigen Geschmack sind alle direkt Schockverliebt!

Fein geriebene Karotten und fruchtige Orangen sorgen für ein perfekt ausgewogenes Süsse-Säure-Verhältnis. Ausserdem ergeben die aufgeschnittenen Orangenscheiben eine tolle Deko und lassen diesen Karotten-Orangen-Kuchen nicht nur himmlisch schmecken, sondern auch toll aussehen!

karotten orangen kuchen

Anders, als du vielleicht annehmen würdest, bereiten wir die Orangen zuerst vor. Mir ist es dabei immer wichtig, unbehandelte Bio-Orangen zu verwenden, damit keine Pestizide aus der Schale in den Kuchen gelangt. Die in dünne Scheiben geschnittenen Orangen platzierst du zunächst in eine mit Honig beträufelte Kuchenform. Dann beginnst du damit, Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Orangensaft, Butter und Eier zu einem homogenen Teig zu vermengen. Das Eiweiss hebst du zuletzt unter den Teig, was dafür sorgt, dass der Kuchen schön luftig wird.

karotten orangen kuchen

Abschliessend muss die Teigmasse nur noch auf die Orangen gegeben werden und das Ganze 30 Minuten bei mittlerer Hitze im Backofen backen. Je nach Lust und Laune bestreue ich den fertigen Kuchen gerne noch mit etwas Zimt oder Muskatnuss 🙂

Karotten-Orangen-Kuchen

Steht ein Geburtstag oder eine Hochzeit vor der Tür, bitten mich Freunde und Bekannte oft, meinen herrlich saftigen Karotten-Orangen-Kuchen zu backen.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Schweiz
Portionen 6 Personen
Kalorien 492 kcal

Zutaten
  

  • 3 Orangen Bio
  • 2 EL Honig
  • 4 Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 2 EL Honig
  • 200 g Karotten

Anleitungen
 

  • 2 Orangen gut waschen und in ca. 0.5 cm grosse Scheiben schneiden. Honig in eine Kuchenform von ca. 22 cm geben, Orangenscheiben darauf legen.
  • Eiweiss steifschlagen. Butter, Eier, Puderzucker schaumig rühren. 1 Orange auspressen. Mehl mit Backpulver vermengen mit den Haselnüssen, Karotten und dem Orangensaft zur Butter Eier Masse geben. Eiweiss darunterziehen. Masse auf die Orangen in der Kuchenform geben.
  • Backen: Backofen auf 180 Grad vorheizen, ca. 30 Min. backen. Kuchen herausnehmen, leicht auskühlen lassen und stürzten, so das die Orangenscheiben oben sind.

Nährwerte

Kalorien: 492kcalKohlenhydrate: 42gProtein: 8gFett: 34gGesättigte Fettsäuren: 10gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 19gTransfette: 1gCholesterin: 36mgNatrium: 134mgKalium: 456mgBallaststoffe: 6gZucker: 9gVitamin A: 6139IUVitamin C: 39mgKalzium: 80mgEisen: 2mg
Keyword Backen, Brunch, Dessert, Frühling, Geburtstag, Kuchen, Muttertag, Nachspeise, Ostern, Sommer, Vegetarisch

Lust auf mehr fruchtige Kuchen? Diese Obstkuchen Rezepte gefallen dir bestimmt!

Dinkel Rhabarberkuchen

Matcha Blondies mit Erdbeeren

Zitronen-Honig-Gugelhupf

 

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple