Käse-Rollen mit Rhabarber, Frischkäse & Salat

5 from 1 vote
22.04.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Rhabarber, Kopfsalat, Käsescheiben und Frischkäse ist alles was du zu diesem einfachen leckeren Rezept benötigst.

Käse-Rollen mit Rhabarber, Frischkäse & Salat

Diese Rollen mit knackigem Salat und saisonalen Zutaten wie Rhabarber könnte ich täglich essen. Dieser gibt dem Salat Säure. Der Käse (ich habe Fol Epi verwendet) nimmt die Säure auf und schaffen einen tollen Ausgleich in Kombination mit dem Honig. ist in seinem Geschmack nur leicht würzig und eher auf der cremigen Seite, passt also wunderbar zu säure intensiven Lebensmitteln. 

Käse-Rollen mit Rhabarber, Frischkäse & Salat

 

Hier mein Tipp zum Salat: kauft diesen, wenn immer möglich, nicht gewaschen und geschnitten. Meistens kaufe ich meinen Kopfsalat vom Hofladen in der Nähe, wo ich wohne. Kaum zu glauben, aber in ca. 20 Min. Gehdistanz befindet sich ein toller kleiner Hofladen mit saisonalen Zutaten. Geschnittener und vorgewaschener Salat beinhaltet weniger Nährstoffe, da diese bei jedem Arbeitsschritt verloren gehen. Auch finde ich den Salat einfach knackiger
und frischer, wenn ich ihn selbst wasche und in Stücke reisse. Dieser Frühlingssalat schmeckt nicht nur super, sondern ist durch die vielen verschiedenen Komponenten auch eine richtige Vitaminbombe.

Käse-Rollen mit Rhabarber, Frischkäse & Salat

 

Rhabarber

Hier einige Fakten zum Rhabarber und weshalb man ihn einfach lieben muss:
– Wusstest du dass, Rhabarber süss aber auch salzig verarbeitet, einfach super schmeckt?
– Rhabarber enthält viel Vitamin C und A
– Er eignet sich zum Einmachen und kann so das ganze Jahr über gegessen werden
– Erntesaison: April bis 24. Juni
– Je intensiver die rote Farbe der Stangen ist, desto weniger sauer schmecken sie

Käse-Rollen mit Rhabarber, Frischkäse & Salat

Käse-Rollen mit Rhabarber, Frischkäse & Salat

Rhabarber, Kopfsalat, Käsescheiben und Frischkäse ist alles was du zu diesem einfachen leckeren Rezept benötigst. Passt pefekt zum Brunch.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 9 Min.
Gericht Vorspeise
Land & Region Schweiz
Portionen 2 Personen
Kalorien 305 kcal

Zutaten
  

  • 1 Kopfsalat
  • 150 g Käsescheiben von Fol Epi
  • 3 EL Frischkäse
  • 1 Stange  Rhabarber
  • 2 EL Honig
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Anleitungen
 

  • Salatblätter abnehmen und gut waschen. Rhabarber in ca. 10 cm grosse feine streifen schneiden. Käsescheiben auslegen, jeweils ein Salatblatt darauf geben, Frischkäse, einige Streifen Rhabarber und Honig darauf verteilen. Etwas Salz und Pfeffer dazu geben und aufrollen.

Nährwerte

Kalorien: 305kcalKohlenhydrate: 10gProtein: 22gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 13gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 52mgNatrium: 588mgKalium: 489mgBallaststoffe: 3gZucker: 6gVitamin A: 2014IUVitamin C: 8mgKalzium: 621mgEisen: 2mg
Keyword Apéro, Brunch, Frühling, Grillierter Salat, Käse, Rhabarber, Sommer, Vegetarisch, Vorspeise

Lust auf noch mehr Gemüse bekommen, hier noch weitere tolle Salat Rezepte:

Spargel Himbeer Salat 

Spinat Salat mit Mandel-Crunch 

Chicorée-Orangen-Pistazien-Salat

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple