Himbeer Overnight Oats

5 from 1 vote
06.06.2024 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Himbeer Overnight Oats – das perfekte Frühstück für Mamas, die keine Morgenmenschen sind!

Himbeer-Overnight-Oats im Glas

Himbeer Overnight Oats: Das perfekte Frühstück für Mamas, die keine Morgenmenschen sind. Ich weiss, wie es ist, morgens keine Zeit zu haben. Aber mit diesem feinen und gesunden Himbeer Overnight Oats Rezept kannst du dein Baby glücklich machen, ohne dich selbst zu stressen! Die Zubereitung ist super einfach und du hast alles schon am Vorabend fertig.

 

Zutaten: Haferflocken Hirseflocken Chiasamen gemahlenen Mandeln Vollmilch Bifidus Joghurt Himbeeren

 

Was du dafür brauchst:

Zutaten:

  • 3 EL Haferflocken
  • 3 EL Hirseflocken  
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 dl Vollmilch
  • 150 g Bifidus Joghurt
  • 100 g Himbeeren

 

Zubereitung:

  1. Vermische Haferflocken, Hirseflocken, Chiasamen und gemahlene Mandeln in einer Schüssel mit Vollmilch und Joghurt.
  2. Zerdrücke ¾ der Himbeeren mit einer Gabel und schichte sie abwechselnd mit der Haferflocken-Mischung in ein Glas.

¾ der Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und abwechselnd mit der Joghurt-Haferflocken-Mischung in ein Glas schichten. Restliche Himbeeren darauf verteilen und wie der Name schon sagt, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  1. Verteile die restlichen ganzen Himbeeren obenauf.
  2. Stelle das Glas über Nacht in den Kühlschrank und genieße am nächsten Morgen dein fertiges Frühstück!

Wieso sind Overnight Oats so gesund:

Overnight Oats sind eine gesunde und praktische Frühstücksalternative. Hier sind einige Gründe, warum Overnight Oats so gesund sind:

  • Haferflocken enthalten viel Ballaststoffe, die lange sättigen und den Verdauungstrakt unterstützen
  • Durch den Verzicht auf Zucker und die Verwendung von Milch oder Joghurt ist die Zubereitung nährstoffreich und kalorienarm
  • Die Zubereitung über Nacht macht die Nährstoffe besser verfügbar und die Ballaststoffe quellen auf, was die Verdauung fördert

 

Insgesamt sind Overnight Oats eine gesunde, ausgewogene und praktische Mahlzeit, die lange sättigt und den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Deine Kinder und dein Baby werden begeistert sein von den feinen Beeren und du kannst beruhigt sein, dass es mit den Ballaststoffen, Proteinen und Vitaminen aus den Haferflocken, Samen und Beeren einen gesunden Start in den Tag bekommt.

 

Kleiner “Shout Out” an alle Mamas da darussen, du bist grossartig und verdienst es, morgens entspannt frühstücken zu können. Mit diesem schnellen Overnight Oats Rezept ist das ab jetzt kein Problem mehr! Lass es dir schmecken und geniesse die extra Zeit mit deinen Liebsten. 

Himbeer-Overnight-Oats im Glas

Himbeer-Overnight-Oats

Das perfekte Frühstück für Mamas, die keine Morgenmenschen sind!
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Brunch, Frühstück
Küche Schweiz
Portionen 2 Personen
Kalorien 184 kcal

Zutaten
  

  • 3 EL Haferflocken
  • 3 EL Hirseflocken
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 EL Mandeln gemahlen
  • 1 dl Vollmilch
  • 150 g Bifidus Joghurt
  • 100 g Himbeeren

Anleitungen
 

  • Haferflocken mit Hirseflocken, Chiasamen, Mandeln, Vollmilch und Joghurt mischen.
  • ¾ der Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und abwechselnd mit der Joghurt-Haferflocken-Mischung in ein Glas schichten. Restliche Himbeeren darauf verteilen und wie der Name schon sagt, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Video

Nährwerte

Kalorien: 184kcalKohlenhydrate: 19gEiweiss: 6gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 5gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.4gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 6mgNatrium: 20mgKalium: 157mgBallaststoffe: 4gZucker: 8gVitamin A: 98IUVitamin C: 13mgKalzium: 169mgEisen: 0.4mg
Keyword Brunch, Familien Rezepte, Frühstück, Sommer

Lust auf weitere köstliche Frühstücks-Ideen? Dann lasse dich hier inspirieren:

Toasties

Rhabarber-Jogurt-Bowl

Erdbeer-Rhabarber Baked Oats

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept