Gegrillte Aprikosen mit Mascarpone

No ratings yet
11.06.2024 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Sommergenuss pur! Diese gegrillten Aprikosen mit cremiger Mascarpone sind das perfekte Dessert für heisse Tage!

Gegrillte Aprikosen mit Mascarpone

Dieses sommerliche Dessert ist eine köstliche Kombination aus süssen, gegrillten Aprikosen und cremigem Mascarpone. Die knusprigen Nüsse und das Aroma von Orangenblüten verleihen dem Gericht eine besondere Note. Es ist leicht zuzubereiten und eignet sich perfekt für einen gemütlichen Abend im Freien oder als Nachtisch für ein Grillfest.

 

Zutaten: 6 Aprikosen 3 EL Zucker 150 g Mascarpone 1 EL flüssiger Honig 1 TL Orangenblütenwasser 40 g Mandelblättchen oder Pistazienkerne 1 EL Koriandersamen (optional)

 

Was du dafür brauchst 

Folgende Zutaten gehören zum Rezept: 

Aprikosen

Zucker

Mascarpone

Honig

Orangenblütenwasser

Mandelblättchen oder Pistazienkerne

Koriandersamen (optional) 

 

Zubereitung

  1. Aprikosen vorbereiten: Aprikosen halbieren und entsteinen. 

    Aprikosen vorbereiten: Aprikosen halbieren und entsteinen.

  2. Aprikosen grillen: Die Aprikosen mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen und mit dem Zucker bestreuen. Im auf Grill vorgeheizten Backofen bei 5-7 Minuten unter gelegentlichem Drehen grillen, bis die Schnittseite schön gebräunt ist. Die Aprikosen auf Dessertteller verteilen und 10 Minuten abkühlen lassen. 

    Aprikosen grillen: Die Aprikosen mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen und mit dem Zucker bestreuen. Im auf Grill vorgeheizten Backofen bei 5-7 Minuten unter gelegentlichem Drehen grillen, bis die Schnittseite schön gebräunt ist. Die Aprikosen auf Dessertteller verteilen und 10 Minuten abkühlen lassen.

  3. Mascarpone zubereiten: In der Zwischenzeit den Mascarpone mit Honig und Orangenblütenwasser in einer Schüssel cremig rühren. 

    Mascarpone zubereiten: In der Zwischenzeit den Mascarpone mit Honig und Orangenblütenwasser in einer Schüssel cremig rühren. Nüsse vorbereiten: Nüsse grob hacken, Koriandersamen im Mörser grob zerstossen. Die Nüsse mit den Koriandersamen in einer kleinen Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, bis sie goldbraun sind und duften.

  4. Nüsse vorbereiten: Nüsse grob hacken, Koriandersamen im Mörser grob zerstossen. Die Nüsse mit den Koriandersamen in einer kleinen Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, bis sie goldbraun sind und duften.
  5. Anrichten: Je 1 gehäuften Teelöffel Mascarpone auf die Aprikosenhälften setzen. Mit den Koriander-Nüssen bestreuen und sofort servieren. 

    Anrichten: Je 1 gehäuften Teelöffel Mascarpone auf die Aprikosenhälften setzen. Mit den Koriander-Nüssen bestreuen und sofort servieren.

Gegrillte Aprikosen mit Mascarpone

Gegrillte Aprikosen mit Mascarpone

Sommergenuss pur! Diese gegrillten Aprikosen mit cremiger Mascarpone sind das perfekte Dessert für heisse Tage.
No ratings yet
Zubereitungszeit 10 Minuten
Im Backofen 7 Minuten
Gesamtzeit 17 Minuten
Gericht Dessert, Sommer Desserts
Küche Levante, Orient
Portionen 6 Personen
Kalorien 168 kcal

Zutaten
  

  • 6 Aprikosen
  • 3 EL Zucker
  • 150 g Mascarpone
  • 1 EL Honig flüssig
  • 1 TL Orangenblütenwasser
  • 40 g Mandelblättchen Pistazienkerne
  • 1 EL Koriandersamen (optimal)

Anleitungen
 

  • Aprikosen vorbereiten: Aprikosen halbieren und entsteinen.
  • Aprikosen grillen: Die Aprikosen mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen und mit dem Zucker bestreuen. Im auf Grill vorgeheizten Backofen bei 5-7 Minuten unter gelegentlichem Drehen grillen, bis die Schnittseite schön gebräunt ist. Die Aprikosen auf Dessertteller verteilen und 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Mascarpone zubereiten: In der Zwischenzeit den Mascarpone mit Honig und Orangenblütenwasser in einer Schüssel cremig rühren.
  • Nüsse vorbereiten: Nüsse grob hacken, Koriandersamen im Mörser grob zerstossen. Die Nüsse mit den Koriandersamen in einer kleinen Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, bis sie goldbraun sind und duften.
  • Anrichten: Je 1 gehäuften Teelöffel Mascarpone auf die Aprikosenhälften setzen. Mit den Koriander-Nüssen bestreuen und sofort servieren.

Video

Nährwerte

Kalorien: 168kcalKohlenhydrate: 6gEiweiss: 4gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 7gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2gTransfette: 0.002gCholesterin: 25mgNatrium: 15mgKalium: 140mgBallaststoffe: 2gZucker: 4gVitamin A: 1024IUVitamin C: 4mgKalzium: 57mgEisen: 0.4mg
Keyword Aprikosen, Backen, Dessert, Familien Rezepte, Sommer, Sommer Desserts

Tipps und Tricks 

  • Die Aprikosen können auch durch Pfirsiche oder Nektarinen ersetzt werden 
  • Das Dessert kann auch vorbereitet werden und kalt genossen werden, jedoch schmecken die Aprikosen lauwarm am besten 

 

Dieses fruchtige Dessert stammt aus dem Kochbuch “Levante Vegetarisch” von Salma Hage vom Verlag Phaidon und ist im Orell Füssli erhältlich. Das Dessert ist perfekt für warme Sommertage und lässt sich wunderbar im Freien geniessen. Die Kombination aus süssen Aprikosen, cremigem Mascarpone und knusprigen Nüssen ist ein wahres Geschmackserlebnis.

 

Lust auf weitere köstliche Sommer-Desserts? Dann lasse dich hier inspirieren:

Erdbeer Glace Cookies

Rhabarber Muffins zuckerfrei

Mini Gugelhupf mit Erdbeeren

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

1 Kommentar zu Gegrillte Aprikosen mit Mascarpone

  1. Ingrid sagt:

    5 Sterne
    👍👍👍👍👍 super

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept