Gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta

5 from 4 votes
18.08.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta auf einem Teller

Gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta sind ein absoluter Klassiker. Jeder liebt sie einfach! Die vielen Geschmacksvariationen mit jedem Bissen sind super aufregend und lecker. Sie sind ein wahres Festessen und sind auch dank ihrer bunten Farben das Highlight auf jeder Feier.
Also hängt die Lichterkette draussen wieder auf und macht euren Garten / Balkon hübsch. Dieses Rezept schreit förmlich nach einer Fiesta! 

 

Peperoni werden serviert

 

Linsen

Du kennst Gefüllte Peperoni Rezepte mit Hackfleisch, doch möchtest gerne eine Alternative?
Dann probiere es einfach mal mit Linsen: Sie sind wahnsinnige Protein-Träger und schmecken nicht nur wunderbar, sondern helfen dir stark und fit zu bleiben! Und wer möchte das nicht? Unter anderem deshalb werden sie so gerne in den verschiedensten Gerichten rund um den Globus als Grundlage verwendet.  In den asiatischen Räumen findest du sie beispielsweise in Currys oder als Dhal. Mexiko rollt sie gerne ein und serviert sie als frittierte Bällchen. In Europa gewinnen die Linsen auch zunehmend an Beliebtheit und finden sich in Salaten, Saucen oder als Brotaufstrich wieder. Es gibt unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Und so bin ich auch auf die Idee gekommen mit den kleinen Energieträgern mehr zu experimentieren. Ich bin gespannt wie sie dir in unseren Gefüllten Peperoni mit Linsen und Feta schmecken werden.


Knoblauch Würzmischung

Knoblauch ist aus sämtlichen Küchen weltweit gar nicht mehr wegzudenken. Er ist einfach die Grundlage für einen Grossteil von Gerichten. Und warum auch nicht? Die Wunderknolle verleiht jedem Gericht die perfekte leicht scharfe Würze. Die einen lieben den typischen Knoblauch Duft und können gar nicht genug davon bekommen. Die anderen finden ihn doch eher gewöhnungsbedürftig. Doch die meisten sind sich einig: der Geschmack bringt die meisten Gerichte zum Erblühen. Aber wieso sollen eigentlich gleich die ganze Wohnung und die Hände jedes Mal nach dem Knochblauch schneiden intensiv riechen? Zum Glück gibt es die Aglio-Mix Knoblauch-Gewürzmischung von Nahrin. Sie enthält die natürlichen Knoblauch Aromen und ist gefüllt mit auserlesenen Kräutern. So kannst du deine Gerichte easy mit der Wunderknolle Knoblauch aufwerten und das ohne strengen Geruch oder viel schnippeln. Getreu meinem Motto: Es darf auch einfach gehen!

 

Gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta

Für gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta benötigt ihr nicht viel und trotzdem wird das Rezept euren Gaumen zum Tanzen bringen. Dafür bereite ich erst die Linsen vor. Diese koche ich circa 20 Minuten in kochendem Wasser und lasse sie weich garen.

Während die Linsen vor sich hin köcheln, widme ich mich den anderen Zutaten. Zunächst halbiere ich die Zucchini und schneide sie möglichst fein. Danach hacke ich die Schalotte klein. Die Peperoni entkerne und halbiere ich im Anschluss.

 

Paprika, Linsen, Feta, Basilkum


Als nächstes gebe ich die Zucchini Scheiben und Schalotten zu den Linsen hinzu und schmecke alles mit Salz Pfeffer und dem Aglio-Mix ab. Jetzt lege ich die Peperoni Hälften in eine Gratinform und befülle sie mit unserer lecker duftenden Linsenmischung.

Für die Gemüse Bouillon bringe ich 3 dl Wasser zum Kochen und löse einen gestrichenen Teelöffel Nahrin Gemüse Bouillon darin auf. Ist das Bouillon fertig könnt ihr es in die Granitform zu den Peperoni giessen.

 

Paprika werden aus dem Ofen genommen


Als kleines Highlight zerbrösele ich nun den Feta über den Peperonihälften, dekoriere alles mit Petersilienblättern und würze alles nochmal mit Pfeffer.
Abschliessend wird die gefüllte Peperoni nur noch für 30 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geschoben.
Jetzt braucht ihr nur noch vorfreudig warten. Ich bin mir sicher, dass jeder auf eurer Fiesta euphorisiert von den vielen Aromen sein wird! Viel Spass und habt eine tolle Zeit!

 

Gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta auf einem Teller

Gefüllte Peperoni mit Linsen und Feta

Das perfekte Gericht für eure nächste Fiesta!
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen
Kalorien 193 kcal

Zutaten
  

  • 80 g braune Linsen
  • 1 Zucchini (klein)
  • 1 Schalotte
  • 2 Peperoni
  • 100 g Feta
  • 1 TL Nahrin Aglio-Mix
  • 3 dl Nahrin Gemüse Bouillon
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Linsen ca. 20 Min. in kochendem Wasser weich garen. Die Linsen sollten weich aber nicht matschig sein. 
  • Zucchini längs halbieren und fein schneiden oder hobeln. Schalotte fein hacken. Peperoni halbieren und entkernen.
  • Linsen mit Zucchini Scheiben, Schalotten und Aglio-Mix mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Peperoni Hälften in eine Gratinform legen und mit der Linsenmischung befüllen. 3 dl Wasser zum kochen bringen und einen gestrichenen Teelöffel Nahrin Gemüse Bouillon darin auflösen. Bouillon in die Gratinform giessen. 
  • Feta zerkrümeln und auf den Peperonihälften verteilen, Petersilienblätter und etwas Pfeffer darauf geben. 
  • Backen: Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Heissluft 30 Min.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 193kcalCarbohydrates: 36gProtein: 12gFat: 1gSaturated Fat: 0.1gPolyunsaturated Fat: 0.3gMonounsaturated Fat: 0.1gSodium: 22mgPotassium: 853mgFiber: 16gSugar: 7gVitamin A: 712IUVitamin C: 104mgCalcium: 48mgIron: 4mg
Keyword Dinner, frühling, Gemüse, Hauptgericht, Herbst, Sommer, Winter

Lust auf noch mehr Farbenfrohe Fiesta Rezepte? Dann schaut gerne hier:
Frittata mit Tomaten

Feta Sommersalat

Frühlingsrollen aus dem Ofen

Pfannenpizza

Bewerte unser Rezept

5 from 4 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept