Gebackener Lachs aus dem Ofen

No ratings yet
22.11.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Lachs-Fans aufgepasst! Ich habe das perfekte gesunde Low Carb Abendessen für euch. Gebackener Lachs aus dem Ofen mit Senf und Zitrone. Besonders gegrillter oder gebratener Lachs bekommt durch den Senf eine köstliche karamellisierte Oberfläche, genauso, wie ich gebackenen Lachs am liebsten mag. Dazu gibt es ganz unkompliziert ein paar grüne Bohnen.

Lachs aus dem Ofen

Suchst du noch nach einem gesunden, einfachen und schnellen Abendessen, dass du am Ende deines arbeitsreichen Wochentags geniessen kannst? Dann ist dieser gebackene Lachs aus dem Ofen genau das Richtige für dich. Es ist ein komplettes Gericht, dazu noch low carb und alles wird auf einem Blech im Ofen zubereitet. Schneller und leichter geht’s wirklich nicht. Mein feines Lachs Rezept ist wahrhaftig das perfekte Abendessen für unter der Woche und die Reste können am nächsten Tag super als Mittagessen aufgewärmt werden.

Köstliches und super saftiger Lachs aus dem Ofen

Dieses schnelle Ofengericht steckt voller gesunder Zutaten. Es ist so lecker und passt perfekt zu jeder Jahreszeit. Dieser gebackene Lachs gehört zu den Rezepten, die ich immer wieder mache. Mein Rezept hat alles was man sich wünschen kann, die frischen Farben und die intensiven Aromen, und dazu ist es noch gesund, low carb und so leicht zu machen. 

Lachs mit grünen Bohnen

Esst mehr Fischgerichte!

Fisch gilt als besonders wertvolles Lebensmittel. Es wird empfohlen, 1- bis 2-mal pro Woche Fisch zu essen, davon etwa 70g fettreichen Seefisch wie Lachs, Makrele oder Hering. Fisch ist reich an Eiweiss und somit eine sehr leicht verdauliche und hochwertige Proteinquelle. Dieses Eiweiss sorgt, zusammen mit ausreichend Bewegung, für den Erhalt der Muskelmasse. Meerwasserfisch enthält zudem Jod. Jod trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei. Fische, wie Lachs enthalten zwar viel Fett, weisen aber einen hohen Gehalt an weiteren wertvollen Vitaminen und Fettsäuren auf. Lachs stattet euren Körper mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, B6 und B12, sowie mit Jod und Selen aus.

Gebackener Lachs mit Bohnen

Lachs aus dem Ofen – aber woran erkennst du, ob der Lachs gar ist?

Wer denkt, Lachs oder Fisch sei generell aufwändig und kompliziert in der Zubereitung, den kann ich an dieser Stelle auch beruhigen. Im Backofen bei hoher Temperatur braucht Lachs, je nach Dicke, nur zwischen 15 und 25 Minuten. Ein super einfaches Abendessen also. 

Für die Lachs Neulinge unter euch habe ich ein paar Tipps damit euer Abendessen auch sicher gelingt. Es handelt sich hier um ein einfaches Gericht, aber trotzdem Vorsicht, denn Lachs wird leider recht schnell trocken und viele Leute denken daher, dass sie keinen Lachs mögen. Trocken wird der Gourmetfisch, wenn ihr ihn zu lange im Ofen lasst.

Ich gebe euch hier ein paar Tipps um den Lachs aus dem Ofen genauso zu backen und geniessen, wie er sein sollte, denn Lachs ist nicht nur gesund, sondern auch köstlich – wenn ihr ihn nur richtig zubereitet. Hier gibt es natürlich auch persönliche Präferenzen. Mit Lachs ist es ein bisschen wie mit Steak, den idealen Garpunkt gibt es nicht – die Vorlieben sind sehr unterschiedlich, der eine mag sein Lachsfilet noch etwas pink in der Mitte, der anderen mag den Lachs komplett durchgegart, aber bei einem sind sich alle einig, trocken darf er nicht sein.

Den Garpunkt bestimmten:

Am einfachsten kannst du deinen Garpunkt mit einem Thermometer bestimmen. Hier wird immer die Innentemperatur des Lachses, an der dicksten Stelle des Filets gemessen. Es kann grob gesagt werden, dass der Lachs bei einer Temperatur von ca. 50-54°C noch leicht pink in der Mitte ist. Für komplett durchgegarten Lachs ist eine Temperatur von ca. 60°C ideal. Aber aufgepasst, 60°C ist der Grenzwert, garst du den Fisch länger, wird er schnell trocken, er ist zwar trotzdem noch essbar, aber nicht mehr so fein wie er sein könnte. Der Lachs gart auch immer noch ein wenig nach, daher sollte er bei 60°C unbedingt aus dem Ofen. Falls du kein Thermometer hast, kannst du den Lachs ganz vorsichtig mit einer Gabel oder einem Messer einstechen und ein wenig auseinanderziehen, so kannst du innen sehen, wie pink er aussieht. Er ist komplett gar, wenn er gleichmäßig rosa ist und keine dunklen Stellen mehr hat, er aber noch schön saftig aussieht.

Gesund, köstlich, vielseitig – und ich verspreche dir, dass du diesen Ofenlachs so schnell und leicht zubereiten kannst.

Und so wird der beste Lachs aus dem Ofen zubereitet:

Gebackener Lachs aus dem Ofen

Zuerst den Lachs auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Senf einreiben, Salzen und Pfeffern. Zitrone und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Lachs verteilen. 

Gebackener Lachs aus dem Ofen

Dann die grünen Bohnen gut waschen, die Enden abschneiden und neben dem Lachs auf dem Backblech verteilen. 

Backen: im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heissluft ca. 25 -30 Min.  Und fertig ist der knusprige Ofen geröstete Lachs.

Lasst es euch schmecken.

Lachs aus dem Ofen

Gebackener Lachs aus dem Ofen

Gebackener Lachs aus dem Ofen mit Senf und Zitrone
No ratings yet
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Schweiz
Kalorien 166 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg Schweizer Lachs
  • 3 EL Senf
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bio Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g grüne Bohnen

Anleitungen
 

  • Lachs auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Senf einreiben, Salzen und Pfeffern. Zitrone und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Lachs verteilen
  • Die grünen Bohnen gut waschen, die Enden abschneiden und neben dem Lachs auf dem Backblech verteilen
  • Backen: im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heissluft ca. 25 -30 Min

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Calories: 166kcalCarbohydrates: 37gProtein: 10gFat: 1gSaturated Fat: 0.3gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 0.1gSodium: 64mgPotassium: 1084mgFiber: 14gSugar: 16gVitamin A: 3453IUVitamin C: 63mgCalcium: 198mgIron: 5mg
Keyword Dinner, Fisch, Fischgerichte, Hauptspeise, Lachs

 

Möchtest du noch mehr Fischdelikatessen zubereiten? Dann habe ich hier eine kleine Auswahl für dich: 

Miesmuscheln in Weisswein

Finnische Lachssuppe

Salmon Rice Bowl

Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch

 

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept