Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch

No ratings yet
03.06.2022 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch2

Heisst den Frühling willkommen mit gebackenen Süsskartoffeln mit Spargel und Rio Mare Thunfisch!

Langsam kommen die warmen Frühlingstage und da darf für mich ein mediterranes Frühlingsgericht wie unsere gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Rio Mare Thunfisch nicht fehlen.

Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch1

Süsskartoffeln

Ich liebe es Süsskartoffeln zu kochen und zu essen! Sie enthalten viele Vitamine und durch ihren hohen Ballaststoffanteil hat man auch ein viel längeres Sättigungsgefühl. Ausserdem haben sie einen einzigartigen Eigengeschmack und ihre intensive Orange Farbe ist ein wirklicher Hingucker auf jedem Teller. Besonders in der Kombination mit unserem wilden Spargel ist mein Gericht ein wahrer Schmaus für Magen und Augen! 

 

Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch 4

 

Rio Mare Thunfisch

Immer wenn die Sonne auf meiner Haut spüre, fühle mich sofort ans Mittelmeer versetzt und schwärme von den zahlreichen Stränden, dem klaren blauen Wasser, guter Musik und natürlich von der italienischen Küche. Und da darf natürlich eines auf dem Teller nicht fehlen: Fisch, genauer gesagt Thunfisch! Viele denken bei Thunfisch zunächst als einfache Beilage, z.b. auf Salate oder auf einer selbstgemachten Pizza. Ich zeige euch heute, wie Rio Mare Thunfisch ganz einfach zu einem eurer Top Hauptgerichte werden kann nämlich zusammen mit gebackenen Süsskartoffeln und Spargel. Nichts ruft für mich mehr nach Strand und Auszeit!

Wie immer achte ich bei den Produkten nicht ausschliesslich darauf das sie gut schmecken, sondern ich achte bei meiner Auswahl stets auf Qualität und Herkunft. So ist es auch mit dem Rio Mare Thunfisch, der nach höchsten Qualitätsstandards verarbeitet und in hochwertiges Olivenöl eingelegt wird. Er wurde auch mit dem strengsten Umweltsiegel für Wildfisch ausgezeichnet, was bedeutet das er aus nachhaltiger Fischerei mit nachhaltigen Fangmethoden stammt. Da schmeckt das Essen doch gleich viel besser, nicht wahr?

Warum ist es sehr ratsam öfter im Monat Rio Mare Thunfisch zu essen? Er enthält sehr viele Proteine und wichtige Omega 3 Fettsäuren, von denen ihr bestimmt schon mal was gehört habt. Diese kann unser Körper nicht selbst herstellen und deshalb müssen sie über Fisch, Nüsse, Leinöl oder Avocados hinzugefügt werden. Also ist Thunfisch auch super gesund! 

 

Rio Mare Challenge

Apropos Auszeit:  in Zusammenarbeit mit Rio Mare habe ich die aufregende „Rio Mare Challenge“ für euch: Zeigt mir euer Rio Mare Thunfisch Hauptgericht auf Instagram! Die Köche, die das kreativste Rezept posten haben die Chance ein Wochenende in Zürich und ein Dinner für 2 Personen zu gewinnen!

Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir auf Instagram zu folgen und ein hochauflösendes Foto von eurem individuellen Gericht, mit dem Original Rio Mare Thunfisch in Olivenöl, mit dem Hashtag #riomarechallenge bis spätestens 15. August 2022 bei mir posten.

Ihr kocht also nicht nur ein fantastisches mediterranes Essen für euch und eure Liebsten, sondern habt die Chance dabei auch noch was zu gewinnen. Eine absolute Win-win Situation wenn ihr mich fragt! Also an die Kochlöffel fertig und los! Ich bin gespannt auf eure Ideen!

 

Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch 3

 

Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch

Es lohnt sich diesmal also doppelt für euch zum Kochlöffel zu greifen. Lasst euch sehr gerne von meiner kreativen Variante „gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Rio Mare Thunfisch“ inspirieren und versetzt euch mit mir an einen Abend die Künsten Italiens.

Dafür heize ich zunächst den Backofen um 200 Grad (Heissluft) für die gebackenen Süsskartoffeln vor. Dann wasche ich die Süsskartoffeln gründlich.  Als kleinen Tipp empfehle ich dir ausserdem die Süsskartoffeln mit einer Gabel mehrfach einzustechen bevor du sie für ca. 60min in der oberen Hälfte des vorgeheizten Ofens bäckst.  Dadurch werden sie schneller gar und platzen dir nicht auf. 

Während die Süsskartoffeln fleissig backen widme ich mich dem Spargel. Die harten unteren Enden schneide ich ca. 1cm ab bevor ich den restlichen Spargelstrang in circa der bis vier Zentimeter grosse Stücke schneide. Diese lege ich dann auf eine Alufolie und beträufle sie mit circa 2 Esslöffel Öl eurer Wahl. Zu guter Letzt gebe ich die Erbsen hinzu und verpacke alles zusammen in einen Spargel-Erbsen-Alufolie Päckchen. Das kommt dann ganz einfach für die verbliebenen 20 Minuten mit den Süsskartoffeln in den Backofen. 

Natürlich darf zu einer guten gebackenen Süsskartoffel ein gutes Dressing nicht fehlen! Deshalb zaubere ich jetzt aus Kreuzkümmel, Olivenöl, Tahini, Salz und Pfeffer und einem Spritzer Zitrone ein traumhaftes Dressing! 

Und so schnell kann es gehen, da sind meine Kartoffeln auch schon fertig und ich nehme sie aus dem Backofen und steche sie jeweils in der Mitte auf. Jetzt ist der grosse Moment gekommen und ich fülle gebackene Süsskartoffel mit dem Spargel, den Erbsen, dem Rio Mare Thunfisch und unserem Tahini Dressing. 

Den restlichen Spargel lege ich auf einen grossen Teller und präsentiere darauf die gebackene Süsskartoffel mit Rio Mare Thunfisch. Dann dekoriere ich den Teller mit etwas Petersilie und streue einen Hauch von Chili Flocken darüber für eine scharfe Note.

 

Glasierter Miso Salmon aus dem Ofen, serviert auf Holzbrett

Gebackene Süsskartoffel mit Spargel und Thunfisch

Kreiere dein mediterranes Frühlingsgericht!
No ratings yet
Zubereitungszeit 25 Min.
1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 45 Min.
Gericht Hauptgericht, Main Course
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen
Kalorien 316 kcal

Zutaten
  

  • 3 Süsskartoffeln
  • 500 g Wilder Spargel
  • 100 g Erbsen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Tahini
  • 2-3 EL Wasser
  • 1 Zitrone Bio
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 160 g Rio Mare Thunfisch in olivenöl
  • Petersilie als Deko
  • Chiliflocken als Deko

Anleitungen
 

  • Süsskartoffeln mit einer Gabel einstechen und in eine Feuerfesteform oder ein Backblech geben. 
  • Backen: In der oberen Hälfte des vorgeheizten Ofens bei 200 Grad Heissluft ca. 60 Min. 
  • Bei den Spargeln unten ca. 1 cm abschneiden. Spargeln in ca. 3-4 cm grosse Stücke schneiden und mit ca. 2 EL Öl auf Alufolie verteilen. Erben dazugeben und gut in die Alufolie einpacken. Spargel-Erbsen-Alufolie-Päcken für die letzten 20 Min. du den Süsskartoffeln in den Ofen geben. 
  • Kreuzkümmel in einem Mörser fein mahlen. Mit Tahini, Schale und Saft von einer Zitrone, Wasser, restliches Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen. 
  • Kartoffeln jeweils in der Mitte aufbrechen und mit Rio Mare Thunfisch, Spargeln, Erbsen und dem Tahini-Dressing befüllen. 
  • Restlicher Spargel auf einen grossen Teller geben und Süsskartoffel daraufsetzen. 
  • Petersilie zupfe und mit Chiliflocken auf den Süsskartoffeln verteilen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 316kcalCarbohydrates: 101gProtein: 55gSaturated Fat: 0.4gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 2gSodium: 557mgPotassium: 820mgFiber: 10gSugar: 58gVitamin C: 5mgCalcium: 89mgIron: 3mg
Keyword Dinner, Fisch, Hauptgericht, Sommer

Hier findest du weitere Rezepte welche dir gefallen könnten:

Frühlingsrollen aus dem Ofen

Wassermelonen-Tomaten-Gazpacho

Gefüllte Mozzarella-Kugeln

 

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept