Garnelen Pasta Rezept vom Grill

No ratings yet
25.04.2021 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Garnelen Pasta, Teller, Tomaten

Gourmet kann so einfach sein: Dieses Garnelen Pasta Rezept mit leckerem Seafood vom Grill macht sich toll bei jedem Dinner Date!

Manchmal möchte man seine Liebsten einfach mit einem echten Gourmet-Essen überraschen – ohne dafür ins 5-Sterne Restaurant ausgehen zu müssen. Egal, ob du nun ein Dinner für deinen Partner, eine Freundin oder ein erstes Date geplant hast – dieses Garnelen Pasta Rezept ist die perfekte Wahl.

 

Garnelen Pasta, Teller, Tomaten, Zange

 

Garnelen, Crevetten oder Shrimp?

Vielleicht hast du dich schon einmal gefragt, wo genau eigentlich der Unterschied zwischen Crevetten, Shrimp und Garnelen liegt. Die Antwort ist überraschend einfach: Es gibt keinen! Je nach Land oder Region, in der du dich gerade befindest, sind die drei Begriffe unterschiedlich gängig – bezeichnen aber alle dieselbe Tierart. Langusten und Scampi sind hingegen eine eigene Gattung.

 

Garnelen, Pasta, Tomaten, Salz, Butter, Tisch

 

Ob Garnelen, Crevetten oder Shrimp – die kleinen Meerestierchen sind nicht nur eine sehr leckere Pasta Beilage, sondern auch super gesund. In Garnelen findest du unter anderem die Vitamine A, B, C, D, E und K sowie Folsäure wieder. Ausserdem sind sie reich an Eisen, Jod, Kalzium und Magnesium – alles wichtige Mineralstoffe, die in unserer täglichen Ernährung oft zu kurz kommen. Zuletzt haben Shrimp natürlich auch noch einen hohen Eiweiß- und geringen Fett-Anteil – was meine Garnelen Pasta zu einem perfekten Post-Workout-Dinner macht.

 

Gebraten oder gegrillt?

Die Grillsaison ist ohne Frage meine liebste Jahreszeit! 😀 Deshalb liebe ich meinen Grill für den Balkon auch so sehr und setze ihn ein, wann immer sich eine Gelegenheit ergibt. Der Grill hat auch den Vorteil, dass du deine Zutaten für die Pasta auf unterschiedlichen Grillhöhen gar werden lassen kannst.
Der Elektrogrill Beefer XL von Betty Bossi, den ich seit Neustem nutze, wird in wenigen Minuten bis zu 800 Grad heiss. Damit spare ich mir die Zeit des frühzeitigen Anfeuerns und kann Gemüse, Flammkuchen, Pizza oder auch Shrimp spontan und im Handumdrehen knusprig grillen.

 

Garnelen Pasta, Teller, Tomaten

 

Bei schlechtem Wetter oder wenn du keinen Grill besitzt, kannst du deine Garnelen aber natürlich auch in der Bratpfanne braten. Diese wirklich nur ganz kurz mit etwas Öl bei starker Hitze anbraten, sonst werden sie trocken.

 

Garnelen Pasta: Die Zubereitung

Ich liebe die simple Zubereitung der meisten italienischen Pasta Gerichte. Oft kommen diese mit nur ganz wenigen Zutaten und Arbeitsschritten aus und schmecken doch, als ob man mehrere Stunden in der Küche gestanden hätte.

Für die Zubereitung halbierst du zunächst die Cherry Tomaten und legst sie auf deine Grillschale. Dann zerdrückst du eine geschälte Knoblauchzehe und gibst sie mit etwas Butter zu den Tomaten. Würze alles mit ein bisschen Salz und Pfeffer.

 

Garnelen Pasta, Teller, Tomaten

 

Nun kannst du den Grill aufheizen und das Gemüse ca. 3 Minuten auf der untersten Rille grillen. In der Zwischenzeit spülst du deine Garnelen ab und legst sie auf das obere Rost deines BBQs. Grille die Shrimp für ca. 3 Minuten pro Seite bis sie sich aussen leicht rosa verfärben. Das Innere der Tierchen sollte dabei glasig werden.

Abschliessend bereitest du deine Pasta nach Packungsanleitung zu. Ich mag meine Pasta al dente, also bissfest. Zum Pasta-Kochen an dieser Stelle noch ein Geheimtipp: Spüle deine Fettuccine nach dem Abtropfen auf keinen Fall mit kaltem Wasser ab. Dadurch geht die Stärke der Pasta verloren und der deine Shrimp Pasta Sauce haftet später nicht ganz so gut. Für die Sauce vermengst du deine Pasta einfach mit Tomatensauce und Oregano und gibst dann die gegrillten Garnelen hinzu.
Wenn du für dich und dein Date gekocht hast, solltest du natürlich darauf achten, dass du die Scampi zum Schluss gleichmässig auf der Pasta anrichtest. Für das Auge kannst du ausserdem noch ein bisschen Parmesan und frischen Oregano über dem Gericht verteilen.

Garnelen Pasta, Teller, Tomaten

Garnelen Pasta Rezept vom Grill

Gourmet kann so einfach sein: Dieses Garnelen Pasta Rezept mit leckerem Seafood vom Grill macht sich toll bei jedem Dinner Date!
No ratings yet
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen
Kalorien 801 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Cherry-Tomaten
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 6 Garnelen mit Schale
  • 300 g Fettuccine
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Anleitungen
 

  • Cherry-Tomaten halbieren, auf die Grillschale legen. Knoblauchzehen zerdrücken und schälen, mit der Butter zu den Tomaten geben. 3 Prisen Salz und Pfeffer darauf verteilen. 
  • BBQ Grill auf einschalten und ca. 3 Min. auf der untersten Rille grillen. 
  • Garnelen abspülen, auf den Grillrost legen und im oberen Teil des BBQ Grill’s einschieben. Die Garnelen ca. 3 Min. pro Seite grillen. Diese sollten aussen leicht rosa sein und innen leicht glasig. 
  • BBQ Grill ausschalten, Fettuccine nach Packungsanleitung al dente zubereiten. Fettuccine mit Tomatensauce und Oregano mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Garnelen darauf verteilen, servieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 801kcalCarbohydrates: 117gProtein: 24gFat: 27gSaturated Fat: 15gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 7gTrans Fat: 1gCholesterol: 185mgSodium: 219mgPotassium: 837mgFiber: 7gSugar: 8gVitamin A: 1700IUVitamin C: 47mgCalcium: 95mgIron: 4mg
Keyword Fisch, frühling, Gemüse, Grill, Sommer

Lust auf mehr leckere Pasta Rezepte? Diese Nudelgerichte gefallen dir bestimmt!

Spaghetti alle Vongole
Kürbis Fettuccine mit Spinatsauce
Grünkohl Feta Auflauf mit Pasta
Bucatini all’Amatriciana Pasta Rezept

Bewerte unser Rezept

No ratings yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept