Enchiladas Lasagne

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 3.9]
11.04.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Enchiladas Lasagne

Enchiladas Lasagne ist bei mir im Freundeskreis auch als mexikanische Lasagne bekannt und alle lieben sie. Der Auflauf ist nicht nur super schnell zubereitet, sondern schmeckt auch unfassbar lecker. Die Kombination aus Poulet, roten Kidneybohnen, Mais, Tomate, Tortillas und Cheddar Käse ist einfach unschlagbar und eignet sich perfekt als Party-Food.

Enchiladas Lasagne

Ich weiss gerne, was in meinen Gerichten so alles drinsteckt, deshalb hier einmal ein Überblick für dich.

Interessante Fakten zu Tomaten:

Tomaten sind reich an Vitamin A
Sie schützen vor Venenverengung und beugen Schlaganfälle vor.
Die rote Frucht ist reich an Antioxidantien und wirkt daher entgiftend.
Meist gilt: je kleiner die Tomate, desto süsser der Geschmack!

Spannendes zu roten Kidneybohnen:

Kidneybohnen sind proteinreich und daher ein toller Fleischersatz.
Sie sind wie Tomaten reich an Antioxidantien und wirken entgiftend.
Kidneybohnen stärken die Nerven.
Die Bohne kommt ursprünglich aus Peru.
Dank ihres milder Geschmacks, lassen sich Kidneybohnen vielseitig zum Kochen einsetzten.

Ich selbst weiche meine Kidneybohnen immer mindestens einen halben Tag in Wasser ein, bevor ich sie koche. Hast du das aber mal vergessen, kannst du sie auch einfach auf niedriger Flamme für 2-3 Stunden köcheln lassen. Sind die Bohnen erst eimal weich, dauert die Zubereitung meiner Enchiladas Lasagne nur knappe 25 Minuten.

Lust auf mehr Party-Food? Diese schnellen Rezepte für viele Gäste gefallen dir besitmmt!

Salzige Hefeschnecken

Süsskartoffelchips

Cherry Tomaten Tarte

Enchiladas Lasagne

Enchiladas Lasagne ist bei mir im Freundeskreis auch als mexikanische Lasagne bekannt. Der Auflauf ist schnell zubereitet und schmeckt unfassbar lecker.
Zubereitungszeit 25 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g geschnetzeltes Poulet
  • 1 Dose rote Kidneybohnen (435g)
  • 1 Dose Maiskörner
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Cayenne Pfeffer
  • 2 zweige Rosmarin
  • 200 g Cheddar Käse
  • 3 Tomaten
  • 10 kleine Tortillas
  • 180 g Crème fraîche

Anleitungen
 

1.    Poulet in Stücke und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten bis und mit dem Rosmarin mischen. Tomaten in Scheiben schneiden. Die Mais-Poulet-Mischung mit 100 g Cheddar Käse, den Tomaten und den Tortillas abwechslungsweise in eine Feuerfeste-Form von ca. 3 Litern schichten. Crème fraîche und restliche Käsemischung auf den Enchiladas verteilen. 2.    Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 3.9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept