Eistee mit Beeren

5 from 1 vote
06.07.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Die Sonne ist wieder da, die Temperaturen steigen….Zeit für meinen berühmten Eistee mit Beeren!

Eistee mit Beeren

An einem heissen Sommertag ist ein erfrischender Eistee mit Beeren mein absoluter Geheimtipp. Da ich als Foodie natürlich immer für’s Selbermachen bin, habe ich dieses Eistee Rezept für dich ausprobiert und aufgeschrieben.

Wenn du keine frischen Beeren da hast, kannst du den Drink auch ganz ohne Früchte herstellen. Nutze dazu einfach den Saft einer zusätzlichen Zitrone, um das Säure-Verhältnis anzupassen. Was mir an diesem Eistee mit Beeren am besten gefällt, ist die natürliche Süsse des Akazienhonigs von Nectaflor. Im Gegensatz zu Zucker verleiht der Honig dem Eistee einen mild-lieblichen Geschmack. Außerdem ist Honig natürlich um einiges gesünder als Raffinade-Zucker.

Kleiner Tipp: Mit dem Code nectaflor-ANA erhältst du auf deine nächste Bestellung 20% Rabatt!

Eistee mit Beeren

Schon gewusst? Rote Beeren haben gleich mehrere gesundheitliche Vorteile für unseren Geist und Körper. Zum einen wirken Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren antioxidativ, halten also freie Radikale in Schach und bekämpfen Entzündungen. Ausserdem beugen rote Beeren Stress, Entzündungen, Diabetes, Krebs und anderen Krankheiten vor.

Einige Gesundheits-Experten sind sogar überzeugt, dass Beeren die Gehirnfunktion nachweislich anregen und mit mehr Energie versorgen. Selbst gemachter Eistee mit Beeren ist also nicht nur herrlich erfrischend, sondern auch sehr gesund!

Eistee mit Beeren

Eistee mit Beeren

An einem heißen Sommertag ist einen erfrischenden Eistee mit Beeren mein absoluter Geheimtipp, denn ohne Zucker ist dieser Drink lecker UND gesund!
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 15 Min.
Ruhezeit 2 Stdn.
Gericht Getränke
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 32 kcal

Zutaten
  

  • 3 Beutel Schwarztee
  • 1,25 L Wasser
  • 3 EL Akazienhonig flüssig
  • 1 Zitrone nur, Saft
  • 250 g Beeren gefroren

Anleitungen
 

  • Schwarztee in einen Krug geben, mit siedendem Wasser übergiessen, ca. 3 Min. ziehen lassen, Beutel herausnehmen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen. 
  • Akazienhonig, Zitronensaft und die Hälfte der gefrorenen Beeren zum Tee geben. Alles im Mixer fein mixen. In Gläser abfüllen und restliche Beeren auf die Gläser verteilen. 

Nährwerte

Kalorien: 32kcalKohlenhydrate: 8gProtein: 0.3gFett: 0.4gGesättigte Fettsäuren: 0.03gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 0.2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1gNatrium: 16mgKalium: 34mgBallaststoffe: 2gZucker: 5gVitamin A: 29IUVitamin C: 2mgKalzium: 14mgEisen: 0.1mg
Keyword Apéro, Brunch, Drinks, Frühling, Getränke, Grill, Sommer, Vegetarisch

Hast du Lust auf mehr Sommer-Rezepte bekommen? Diese Beiträge gefallen dir bestimmt!

Matcha Blondies mit frischen Erdbeeren

Ricotta Pancakes mit Cranberry Sauce

Blaubeer Swirl Cake

 

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple