Chocolate Chip Cookies

[Gesamt: 12 Durchschnitt: 3.9]
08.04.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Cookies mit schön grossen Schokolade Stücken in unter 10 Minuten gemacht. 

Du hast nicht viel Zeit, hast aber unglaublich Lust auf etwas Süsses mit Schokolade. In solchen Momenten passt nichts besser als diese Chocolate Chip Cookies. Falls du kein Fan von Haferflocken bist, kannst du die Cookies auch mit 50 g mehr Mehl und ohne Haferflocken backen. Für mich gehören die Haferflocken aber in die Cookies, sie geben genau den richtigen Biss. 

Mir schmeckt die dunkle Schokolade am besten, von mir aus könnte es nur Zartbitterschokolade geben. Intensiv im Geschmack, leicht bitter, so mag ich Schokolade. Das tolle ist, die dunkle Schokolade ist auch die gesündeste, sie stärkt das Herz, wirkt Stressabbauend, ist reich an Antioxidantien und gut fürs Hirn. Wenn das mal nicht alles gute Gründe sind diese Kekse zu backen. Viel Spass beim nachbacken.

Lust noch mehr mit Schokolade zu backen, hier weitere Rezepte:

Schokoladen Madeleines

Weltbeste Brownies 

Brownie Cheesecake 

Chocolate Chip Cookies

Cookies mit schön grossen Schokolade Stücken in unter 10 Minuten gemacht. Du hast nicht viel Zeit, hast aber unglaublich Lust auf Schokolade.
Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 100 g Butter 
  • 150 g Zucker
  • 1 knapper TL Salz 
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille Extrakt 
  • 100 g Mehl 
  • 200 g dunkle Schokolade 
  • ½ TL Backpulver 
  • 50 g Haferflocken

Anleitungen
 

  1. Butter sollte lauwarm sein, mit Zucker, Salz, Ei und Vanille verrühren. Die Schokolade in kleine Stücke hacken, zur Butter-Masse geben. 
  2. Mehl mit Backpulver und Haferflocken mischen, alles zusammenfügen und ca. 1 Stunde kühl stellen. 
  3. Mit einem Eislöffel Kugeln abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Backen: Im auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorgeheizten Backofen für ca. 8-10 Min backen.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 12 Durchschnitt: 3.9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept