Brownie-Lava-Cake

5 from 1 vote
08.12.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Was gibt’s besseres als Brownies? Brownies mit flüssigem Kern… So soll Schokolade schmecken.

Ich habe eine genaue Vorstellung von dem perfekten Schokoladekuchen. Der Kuchen muss sehr feucht und schokoladig sein. Fast schon so, dass er mit einem Löffel und nicht mit einer Gabel gegessen wird. Auch gibt’s bei mir immer extra viel Rahm zum Kochen.

Schokolade, Eier, Mehl, Nüsse

Lava Cake Formen

Dieses Rezept vereint so ziemlich das Beste vom Besten. Dunkle, saftige Brownies mit einem weichen lauwarmen Kern. Immer wieder stellt sich dieselbe Frage, in welcher Form werden die kleinen Küchlein perfekt gebacken. Ich habe auch schon XXL Lava Cakes gebacken, diese schöpfe ich dann von der Tortenplatte mit einem Löffel auf die Teller. Ist für den Showeffekt ganz gut aber fürs anrichten selbst nicht so praktisch.

Flüssiger Lava Cake mit Sour Cream

Einzelne Küchlein lassen sich perfekt in Cocotten oder Timbale-Formen backen. Beide müssen aber vor dem Gebrauch mit Butter und Mehl bestäubt werden, sonst lassen sich die Formen nicht stürzen. Auch ist das anschliessende reinigen der Formen recht mühsam, äussert du weichst diese SOFORT nach Gebrauch ein. Und mit Sofort meine ich wirklich SOOOOFORT. Nun hat Betty Bossi die ultimative Lava Cake Form auf den Markt gebracht. Die Formen sind aus Silikon und daher brauchst du sie nicht mehr mit Butter und Mehl bestäuben. Die Küchlein kommen ganz leicht aus der Form und das reinigen anschliessend ist auch ganz easy. Die Formen sind Hitze und Kälte beständig. Also ein Muss für alle Lava-Cake Liebhaber wie mich. 

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Betty Bossi entstanden. 

Lava Cake nach dem Backen

Damit die Rezepte noch einfacher nachzumachen sind, drehe ich kurze “Step by step” Videoanleitungen. Diese machen lust aufs Backen und helfen dir das Rezept so einfach wie möglich umzusetzen.

Brownie-Lava-Cake

Was gibt’s besseres als Brownies? Brownies mit flüssigem Kern… hier das Rezept zum perfekten Brownie-Lava-Cake. So muss Schokolade schmecken.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 20 Min.
Ruhezeit 3 Stdn.
Gericht Dessert
Land & Region Amerikanisch
Portionen 6 Personen
Kalorien 370 kcal

Zutaten
  

  • 120 g dunkle Schokolade
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Pekannüsse
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • Kakaopulver

Anleitungen
 

  • Schokolade schmelzen und mit lauwarmer Butter und Zucker verrühren. Eier, Zucker und Salz dazugeben, mit dem Schwingbesen weiterrühren.
  • Pekannüsse hacken mit Mehl, Kakaopulver und Backpulver zum Teig geben und unter die Masse rühren. Teig in die Formen füllen, ca. 3 Std. kühl stellen.
  • Ofen auf 210 Grad vorheizen. Formen auf ein Backblech stellen.
  • Backen: ca. 13 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Die Küchlein sollen innen noch leicht flüssig sein. Herausnehmen, sorgfältig auf Teller stürzen, mit Kakaopulver bestäuben, sofort servieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwerte

Kalorien: 370kcalKohlenhydrate: 11gProtein: 3gFett: 28gGesättigte Fettsäuren: 14gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 9gTransfette: 1gCholesterin: 36mgNatrium: 176mgKalium: 186mgBallaststoffe: 3gZucker: 25gVitamin A: 429IUVitamin C: 0.1mgKalzium: 25mgEisen: 3mg
Keyword Brownies, Dessert, Herbst, Lava Cake, Nachspeise, Schokolade, Winter

 

Lust noch mehr mit Schokolade zu backen, hier weitere Rezepte die dir gefallen könnten:

Schokoladen Madeleines

Weltbeste Brownies 

Brownie Cheesecake 

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple