Brownie Cheesecake

[Gesamt: 27 Durchschnitt: 4.5]
01.04.2020 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Schokoladen-Himmel

Der cremiger Brownie Kuchen aus dem Kühlschrank ist die perfekte Torte für Schokoladenliebhaber. Ob Geburtstag, Jahrestag, Valentinstag, Ostern oder ich feiere mich heute selbst Tag, der cremige Brownie Cheesecake ist dein Ticket in den Schokolade Cheesecake Himmel. Durch die Mascarpone ist die Masse besonders cremig. Der Cheesecake ist ganz leicht gemacht und sieht durch die Blumen- Verzierung aus wie eine Truffes-Torte aus der Confiserie. Die Silikonform für die Blumen stammt von Betty Bossi. Der Geschmack des Cheesecakes ähnelt einer Truffes-Torte, durch den Frischkäse ist die Torte jedoch nicht ganz so schwer. 

Vorteile von dunkler Schokolade

Das ganze Rezept strotzt voller dunkler Schokolade. Es ist ja allgemein bekannt, dass diese positive Effekte auf die Gesundheit hat. Nun hier noch ein paar spannende Facts zur Zartbitterschokolade: 

  • Stärkt das Herz 
  • Wirkt Stressabbauend 
  • Reich an Antioxidantien
  • Gut fürs Hirn 

So lässt sich der Brownie Cheesecake gleich noch ein bisschen mehr geniessen.

Diese Torte ist ein wahrgewordener, cremiger Schokolade-Traum. Gibt deiner Lust nach und backe diesen tollen Brownie Cheesecake gleich nach. 🙂 Ich wünsche dir viel Spass dabei. 

Damit die Rezepte noch einfacher nachzumachen sind, drehe ich kurze “Step by step” Videoanleitungen. Diese machen lust aufs Backen und helfen dir das Rezept so einfach wie möglich umzusetzen.

Hier das Video mit einfacher Anleitung zum Brownie Cheesecake Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lust auf weitere Rezepte mit Schokolade bekommen, hier eine kleine Auswahl an weiteren tollen Rezepten:

Weltbeste Brownies 

Schokolade Himbeeren Küchlein 

Schokolade-Marzipan-Mohnzopf 

Chocolate Chip Cookies 

Brownie Cheesecake

Der Brownie-Cheesecake ist ganz leicht gemacht und sieht durch die Blumen- Verzierung aus wie eine Truffes-Torte aus der Confiserie.
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 250 g dunkle Schokolade
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei 
  • 50 g Baumnüsse
  • 50 g Mehl
  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia) 
  • 200 g Mascarpone 
  • 160 g Zucker 
  • 8 EL Kakaopulver 
  • 1 dl Rahm 
  • 2 EL Kakaopulver

Anleitungen
 

  1. Butter und 150 g Schokolade langsam bei tiefer Temperatur schmelzen. Pfanne vom Herd nehmen. Zucker, Salz und Ei darunter rühren. Baumnüsse und Mehl unter die Masse mischen. Die Masse in eine Springform von ca. 24 cm geben 
  2. Backen: Brownies in den kalten Backofen geben und bei 180 Grad Unter–Oberhitze ca. 30 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen. 
  3. Creme: Frischkäse und alle Zutaten bis und mit Kakaopulver mit einem Schwingbesen gut verrühren, Masse auf dem Brownie verteilen, zugedeckt mind. 4 Std. kühl stellen. 
  4. Dekoration Blumen: Restliche Schokolade schmelzen, Rahm vorsichtig darunter ziehen, Masse in die Silikonformen verteilen und im Tiefkühler min. 2 Stunden gefrieren. Vorsichtig aus der Form lösen. 
  5. Formenrand vom Cheesecake entfernen, mit Kakaopulver bestäuben, die Blumen darauf verteilen, servieren.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 27 Durchschnitt: 4.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Zutatenliste zum Rezept