Bananenkuchen

[Gesamt: 5 Durchschnitt: 5]
20.09.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Bananenkuchen

Wir sind drei Schwestern und an so ziemlich jedem Geburtstag gab’s und gibt es noch heute Bananenkuchen als Geburtstagskuchen. Lockerer Biskuit, etwas Aprikosenkonfitüre, viele Bananen, Vanillepudding und zum krönenden Abschluss Schokolade. Jedes Kind liebt diesen Kuchen. Ich dachte immer, der Bananenkuchen sei so eine Art geheimes Familienrezept. Mit grossem Erstaunen bin ich dann vor einiger Zeit im Netz auf unseren Bananenkuchen gestossen. Dieser ist dort unter dem Namen Bananenschnitte bekannt, hat aber so ziemlich dieselben Zutaten wie unser heissgeliebter Kuchen. Egal ob ihr ihn Bananenschnitte oder Bananenkuchen nennt, er ist unglaublich lecker und macht richtig süchtig.

Für den Vanillepudding verwende ich den Dr. Oetker Vanillepudding. Dieser weckt sehr viele Kindheitserinnerungen. Als Kind habe ich mich regelrecht vom Dr. Oetker Vanillepudding ernährt. Diese gelbe süsse Creme hat es mir bis heute angetan. Ich wünsche dir viel Spass beim Nachbacken.

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Dr. Oetker entstanden.

Video zum Rezept

Damit die Rezepte noch einfacher nachzumachen sind, drehe ich kurze “Step by step” Videoanleitungen. Diese machen lust aufs Backen und helfen dir das Rezept so einfach wie möglich umzusetzen.

Hier das Video mit einfacher Anleitung zum Bananenkuchen Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Rezepte

Lust auf weitere Rezepte mit Banane und Schokolade bekommen, hier eine kleine Auswahl an weiteren tollen Rezepten:

Schokolade-Bananenbrot 

Bananen Brownie Cheesecake 

Bananenkuchen

Lockerer Biskuit, etwas Aprikosenkonfitüre, viele Bananen, Vanillepudding und zum krönenden Abschluss Schokolade. Jedes Kind liebt Bananenkuchen Kuchen.
Zubereitungszeit 45 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 6 Eier
  • 6 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Dr. Oetker Backpulver
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 3 EL Wasser
  • 5 Bananen
  • 1 Dr. Oetker Vanillepudding
  • 5 dl Milch
  • 200 g Schokolade

Anleitungen
 

  1. Biskuitteig: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eigelbe, Mehl und Dr. Oetker Backpulver, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in eine mit Backpapier belegte Form füllen.
  2. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen. Biskuit auskühlen und auf einen Teller stürzen, vorsichtig das Backpapier ablösen.
  3. Dr. Oetker Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten, vollständig auskühlen lassen. Aprikosenkonfitüre mit 3 EL lauwarmen Wasser mischen, auf dem Biskuit verstreichen. Bananen in gleichmässige Stücke schneiden (ca. 1 cm breit) und den ganzen, mit Marmelade bestrichenen, Biskuit damit belegen. Vanillepudding vorsichtig darauf verteilen.
  4. Schokolade schmelzen, gleichmässig über den Kuchen giessen und mit einem Messer glatt streichen. Kuchen ca. 1 Stunde vor dem Verzehr kühlstellen.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 5 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple