Bananen Brownie Cheesecake

5 from 1 vote
04.01.2019 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares

Brownie Cheesecake allein hört sich ja schon ziemlich feist und lecker an. Aber warte, bis du meinen Bananen Brownie Cheesecake probiert hast!

Bananen Brownie Cheesecake

Reife Bananen übrig zu haben, ist für mich immer die perfekte Gelegenheit, diesen Bananen Brownie Cheesecake zu backen. Denn je reifer die Früchte sind, desto süsser wird natürlich auch der Kuchen.

Dieser leckere Bananen Brownie Cheesecake ist für alle, die keine Lust haben sich zu entscheiden. Der Brownie-Boden verleiht dem Cheesecake eine schokoladig-bittere Note. Die Banane dagegen fügt dem Ganzen eine natürliche Süsse und sogar ein paar gesunde Vitamine hinzu. Wer kann da Nein sagen?

Wie alle ANA+NINA Rezepte wird mein Bananen Brownie Cheesecake Rezept mit Fairtrade Produkten zubereitet. Aber was bedeutet Fairtrade-Backen eigentlich?

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und achtet beim Handel(n) auf angebrachte Erlöse für die produzierenden Kleinbauernfamilien. Außerdem werden Fairtrade-Produkte unter strengen Vorschriften im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen der Beschäftigte auf Plantagen und in Fabriken produziert.

Achte beim nächsten Einkaufen gerne mal auf das Fairtrade-Siegel. Du wirst erstaunt sein, wie viele Produkte unter entsprechenden Vorschriften hergestellt werden. Deshalb ist das Fairtrade-Einkaufen (und Backen) gar nicht so umständlich oder teuer, wie die Meisten annehmen.

Bananen Brownie Cheesecake

Bananen Brownie Cheesecake

Brownie Cheesecake allein hört sich ja schon ziemlich feist und lecker an. Aber warte, bis du meinen Bananen Brownie Cheesecake probiert hast!
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Amerikanisch
Portionen 6 Personen
Kalorien 749 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Butter
  • 150 g Rohrzucker
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Tl Salz
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 1 El Zucker
  • 2 Bananen

Anleitungen
 

  • Schokolade schmelzen und mit der Butter und dem Rohrzucker mischen, Eier dazugeben. Mehl und Salz beigeben. Teig in eine Auflaufform mit einem Backpapier leeren.
  • Die Bananen zerdrücken. Philadelphia mit dem Ei, Zucker und den Bananen verrühren. Auf dem Brownie-Teig verteilen und mit einer Gabel marmorieren.
  • Backen: Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Die Brownies müssen innen noch leicht feucht sein. Herausnehmen, etwas abkühlen, in Würfel schneiden, aus der Form heben, auf einem Gitter auskühlen.

Nährwerte

Kalorien: 749kcalKohlenhydrate: 52gProtein: 11gFett: 42gGesättigte Fettsäuren: 26gMehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 11gTransfette: 1gCholesterin: 77mgNatrium: 520mgKalium: 480mgBallaststoffe: 5gZucker: 40gVitamin A: 889IUVitamin C: 3mgKalzium: 153mgEisen: 4mg
Keyword Backen, Bananenbrot, Brownies, Cheesecake, Dessert, Nachspeise, Schokolade

Lust auf mehr Bananenrezepte? Diese natürlich-süssen Leckereien gefallen dir bestimmt!

Bananenbrot mit Schokolade

Bananenkuchen

Bananen-Nussstängli

Bewerte unser Rezept

5 from 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple