Aprikosenkonfitüre – schnell und einfach

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.4]
18.10.2018 · Dieses Rezept kann Affiliate Links enthalten
Shares
Aprikosen Konfitüre - schnell und einfach

Lass uns Aprikosen Konfitüre kochen – schnell und einfach! Ich hatte das grosse Glück, schon als Kind zu lernen, wie man Konfitüre selber macht.

 

Konfitüre Gläser

 

Dabei war schon damals – und ist bis heute – die Aprikosen Konfitüre einer meiner absoluten Favoriten. Die süss-sauren Aprikosen eignen sich einfach perfekt als Brotaufstrich! Am liebsten streiche ich mir den Fruchtaufstrich auf frisch gebackenes Brot, Brötchen oder auch Brioche.

 

Zutaten, Aprikose, Gelierzucker, Zitrone

 

Aprikosen Konfitüre

Die Zubereitung dieser Konfitüre ist denkbar einfach. Als erstes wasche und entsteine ich die Aprikosen, bevor ich dann sie halbiere. In einem Topf lasse ich die Aprikosenhälften mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft für circa 10 Minuten köcheln. Achte dabei darauf, dass die Konfitüre im Topf nicht zu sehr blubbert und dir entgegenspritzt.

 

Zubereitung Aprikosen Konfitüre 2

Zubereitung Aprikosen Konfitüre

 

Sobald die Aprikosen schön weich sind, schöpfe ich den entstandenen Schaum mit einer Schöpfkelle ab. Diesen Schaum könnt ihr wunderbar auf eine Scheibe Brot oder im Jogurt geniessen.

Als Nächstes fülle ich die heisse Konfitüre in ausgekochte Gläser und verschliesse sie fest. Dann stelle ich die Gläser kurz auf den Kopf. Jetzt braucht ihr nur noch abwarten bis die Gläser abgekühlt sind und könnt eure Aprikosenkonfitüre geniessen!

Die angegebene Rezeptmenge reicht für etwa 6-7 Gläser mit je 200g. Probiert es aus und lasst euch die beste selbstgemachte Aprikosen Konfitüre gut schmecken!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kleiner Tipp: Das absolut perfekte Brunchrezept ist diese Konfitüre mit selbstgemachtem Brioche. Das Rezept und einige andere Brunchideen verlinke ich dir hier:

Selbstgemachtes Brioche

Mais Brioche mit Rosinen

Aprikosen Buchteln mit Vanillesauce

Erdbeeren Konfitüre

Aprikosenkonfitüre – schnell und einfach

Lass uns Aprikosen Konfitüre kochen - schnell und einfach! Ich hatte das Glück, schon als Kind zu lernen, wie man Konfitüre selber macht.
Zubereitungszeit 20 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Kg Aprikosen
  • 1 Kg Gelierzucker
  • 1 Zitrone

Anleitungen
 

1. Aprikosen gut waschen, entsteinen und halbieren. 2. In einem Topf die Aprikosenhälften mit dem Gelierzucker und Zitronensaft 10 Min. köcheln lassen bis die Aprikosen weich sind. Den Schaum mit einer Kelle abschöpfen, dieser schmeckt super aufs Brot oder im Jogurt. 3. Heisse Konfitüre in ausgekochte Gläser füllen, sofort gut verschliessen, kurz auf den Kopfstellen und auskühlen lassen. Tipp: ergibt ungefähr 6-7 Gläser a 200 g.

Bewerte unser Rezept

[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zur Zutatenliste zum Rezept
Banner Kochbuch fresh and simple