Brunch Rezepte

Am Wochenende gibt es für mich nichts schöneres als einen gemütliche Brunch mit Freunden zu geniessen. Dabei gibt es natürlich immer eine riesige Auswahl an köstlichen Gerichten. Dazu gehören für mich feines Gebäck, köstliche Pancakes, gesunde Smoothie Bowls, aber auch selbstgemachte Wraps oder Quiche, leckere Tee, Kaffee und tolle Säfte.

Aber was ist Brunch eigentlich?

Brunch ist eine spezielle Sonderform des Frühstücks, es setzt sich aus dem englischen Wort Breakfast und Lunch zusammen und kombiniert Frühstück und Mittagessen. Aber wenn ihr mich fragt ist es viel mehr als nur die Verbindung zweier Mahlzeiten – er ist ein gemütliches beisammen sein, ein ausgedehntes Frühstück mit Freunden und Familie. Es können warme und kalte Speisen serviert werden. Aber deiner Fantasie und dem eigenen Geschmack sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Braucht es einen besonderen Anlass?

Besondere Anlass hin oder her, ein ausgedehntes Frühstück mit Freunden, Familie oder Kollegen passt immer. Etwas geselligeres als einen Brunch abzuhalten, gibt es fast nicht! Man trifft sich mit Freunden oder Familie und verbringt eine wunderbare Zeit miteinander. Oftmals startet man am späten Morgen und endet dann am frühen Nachmittag. Ob zum Geburtstag, zur Wohnungseinweihung oder auch einfach nur als kleines Familien Frühstück an einem ruhigen Sonntag – ein Brunch passt immer, kann einen besondern Anlass haben, muss er aber nicht! Es gibt Croissants, Brötchen, herzhafte und süße Speisen, Kaffee, Smoothies und Obstsalat und vieles mehr. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Hier findest du eine Vielfalt an Rezepten für jeden Geschmack, damit dein Brunch noch lange in „aller Munde“ bleibt!

Doch nicht das richtige gefunden? Hier findest du weitere Inspiration für Apéro, Hauptgerichte und Desserts!

Banner Kochbuch fresh and simple