Strandferien in der Toskana im Eco-Resort

08.06.2022
Shares
Strandurlaub Toskana, Sonnenuntergang

Nach unserer standesamtlichen Hochzeit sind wir für ein paar Tage in die Strandferien in der Toskana ins Eco Resort gefahren und haben dort vier Nächte im MARIVA Dune Hotel in San Vincenzo gebucht. Das MARIVA DUNE ist das neue gehobene Hotelkonzept des Ferienresorts Riva degli Etruschi. Der Ort ist umringt von Natur und dem Meer und man wird mit einer grossen Vielzahl an nachhaltigen Speisen verwöhnt. Es ist ein Ort an dem man wirklich seine Ruhe findet. 

 

Mariva Dune Hotel, Eco Resort, Anlage

 

Strandferien und Weinregionen in der Toskana vereint

Das mediterrane Hotel besteht aus kleinen Häuschen, sogenannten Suiten, die wie Muscheln in der ersten Reihe am 1 km langen toskanischen Strandabschnitt liegen. Am Morgen sind wir direkt ins warme, türkisblaue Wasser schwimmen gegangen. Und die langen wilden Privatstrände von San Vincenzo sind super für lange Barfuss-Spaziergänge geeignet.

 

Strandferien, Toskana, Meer, Ozean

Strandferien, Toskana, Meer, Ozean

 

Die Nachmittage haben wir genutzt um die nahen berühmten Weinorte, wie Bolgheri, zu erkunden. Diese sind direkt beim Resort am Meer gelegen und bieten eine aromatische Vielzahl an verschiedenen edlen und weltbekannten Tropfen. Da wir absolute Weinliebhaber sind, haben wir uns die Möglichkeit der Verkostung dieser Weine natürlich nicht nehmen lassen. Und wir haben sie wirklich alle gekostet. Einige der Weingüter bieten Weindegustationen an. Alternativ verkostet man sich durch die gut bestückten Vinotheken in Bolgheri. Der Rückweg zu unserem kleinen Häuschen direkt am Meer, war das I-Tüpfelchen unseres Ausfluges.

 

Toskana, Weinberge, Weinverkostung

 

Nachhaltigkeit und regionale Produkte im Eco Resort

Die nachhaltige Ausrichtung des Resorts ist stets wahrnehmbar. Beim Essen wird bis ins kleinste Detail ressourcenschonend gehandelt. Dies beginnt bereits bei der Beschaffung und Auswahl der Zutaten. 80% aller Produkte, welche auf dem Tisch landen, kommen aus eigener Produktion.

Gemüse, Obst und Kräuter stammen aus dem eigenen biologischen Hof. Dieser befindet sich direkt hinter dem Resort. Hier wird darauf achtgelegt die beste Qualität nach dem 0-km-Prinzip zu liefern. Mit der Slow Food Organisation wurde die gesamte Speisekarte vom Restaurant zusammengestellt. Daher finden sich, je nach Jahreszeit, besonders viele lokale toskanische Spezialitäten wie «kleine Artischocken» auf der Karte. Derzeit ist Erdbeer-Saison und somit hatte ichzwei grosse Schalen mit süssen Bioerdbeeren zu jedem Frühstück. Und die kamen ganz frisch vom Feld.

Je nach Saison wechseln die Früchte am Frühstücksbuffet und so bleibt auch das Speisenangebot stets aufregend und vielfältig. Für mich also als ein absoluter Traum!!! Ich liebe und lebe mit dem lokalen Saisonkalender immer so gut es geht. 

 

Mariva Restaurant, Nachhaltige Zubereitung

Mariva Restaurant, Erdbeeren, CroissantNachhaltige Zubereitung

 

Das MARIVA Restaurant

Ich bin ein grosser Fisch und Meerestiere Fan, umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass das MARIVA Restaurant ein Fischrestaurant ist. So besteht die gesamte Fisch- und Meerestierauswahl aus nicht gefährdeten und lokal gefischten Arten. Auch hier wird bei der Auswahl mit der Slow Food Organisation zusammengearbeitet und es wird Nachhaltigkeit gross geschrieben. Was ich nie gedacht hätte ist, die Auswahl ist wahninnig gross. Das MARIVA Dune hat mir aufgezeigt, dass es absolut möglich auf Nachhaltigkeit zu achten und gleichzeitig nicht auf Genuss verzichten zu müssen. 

 

Mariva Restaurant, Nachhaltige Zubereitung, Meeresfrüchte

 

So steckt hinter jedem einzelnen Lebensmittel, das auf den Tisch kommt, eine eigene Geschichte. Auf den eigenen Feldern hinter dem Hotel wächst Getreide, welches zu frischem Brot verarbeitet wird. Das Brot wird dann mit Olivenöl aus den eigenen Olivenplantagen serviert. Dazu kann man ein Glas Wein, welcher in Zusammenarbeit mit Michele Satta, ein renommierter Winzer aus dem Bolgheri-Weinanbaugebiet entstanden ist, geniessen. Für die Gin oder Grappa Fans ist auch gesorgt, denn diese werden aus der eigenen Produktion zusätzlich angeboten. 

 

Die Philosophie im Eco-Resort

Hinter der gesamten Philosophie der Nachhaltigkeit stecken die Florentiner Besitzer. Diese haben mit dem Eco Resort in den kommenden Jahren viel vor. Ihre Idee ist es das gesamte Ferienresort Riva Degli Etruschi, zudem ebenfalls das Hotel MARIVA Dune gehört, zu einem gehobenen Eco-Resort umzuwandeln. Der Erhalt des Naturschutzgebietes, in dem sich das MARIVA Dune befindet, ist dabei ein fester Bestandteil des Eco-Resorts. Mit dem international bekannten Landschaftsgärtner Paolo Pejrone wurden im letzten Winter bereits 100.000 lokale Pflanzen wieder neu angesiedelt.

 

Mariva Dune Hotel, Eco Resort, Anlage

 

Die Anlage von Mariva 

Das MARIVA wurde sanft renoviert, dass bedeutet das möglichst viel von der gegebenen Bausubstanz behalten und wiederverwendet wurde. Die Suiten bzw. Häuschen am Meer entsprechen bereits aktuell einem 4 Sterne Schweizer Hotel Niveau. Unser mediterranes Ferienhäuschen, ein MARIVA Dune Suite Executive mit Meerblick, hatte zwei Schlafzimmer, zwei Bäder mit Dusche, eine eigene Küche und eine grosse Terrasse mit Esstisch, Liegestühlen, Lounge und einem Sonnensegel, um vor der Sonne geschützt zu sein. Unsere Terrasse befand sich direkt am Strand und war lediglich durch ein paar Büsche und Bäumchen davon getrennt. So hatten wir Meersicht, Meeresrauschen und trotzdem unsere Privatsphäre. Es war Luxus pur!

 

Mariva Dune Hotel, Eco Resort, Anlage, Strandferien

 

Die gesamte Anlage, inklusive dem eigenen Gemüseanbau, umfasst 60 Hektar. Ein grosser Teil davon ist der der üppige und wilde Park, welchen das gesamte Resort umgibt. Dieser sorgt für viel Ruhe in der Anlage. Zudem er schützt vor der Sonne und erinnert mich an eine unberührte Oase. Ich würde mal sagen wer sich für einen Aufenthalt entscheidet, wählt eine neue Erfahrung von hoher Qualität. Und das in einem Rahmen, in dem Nachhaltigkeit und Natur an erster Stelle stehen. 

 

Mariva Dune Hotel, Eco Resort, Anlage, Strandferien

 

Fazit: Für wen ist der Strandurlaub in der Toskana im Eco-Resort Mariva Dune geeignet?

Wer Nachhaltigkeit, überdurchschnittlich freundliches Personal, ein Kilometer Null Prinzip bei den Lebensmitteln und wilde (saubere) Strände liebt, der findet im toskanischen Eco-Resort seine Oase. Und wer ein bisschen Zeit mitbringt, der sollte unbedingt einen Tagesausflug nach Elba einplanen. Wir haben dies leider nicht geschafft. 

 

Familienfreundlichkeit im Resort 

Viele haben mich gefragt, ob das Hotel kinderfreundlich sei. Das Ferienresort Riva Degli Etruschi, zudem das MARIVA Dune gehört, ist sehr kinderfreundlich ausgerichtet. Es hat verschiedene Angebote für jedes Alter, mehrere Pools, Tennisplätze, einen Kids-Club, eine Pizzeria uuuundd eine eigene Gelateria alles auf dem Areal und ist somit perfekt für jeden Familienurlaub.

Banner Kochbuch fresh and simple