Brunch im The Bite

24.03.2022
Shares
Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger

Perfekter Wochenendstart für Boozy Brunch Lovers

Wochenenden sind für ausgiebiges Brunchen da – zumindest im Burger-Lokal The Bite im Langstrassenquartier. Dort gibt es seit Anfang März jedes Wochenende einen Dirty Weekend Brunch, der sich sehen lassen kann. Burger zum Frühstück? Und ob! Wir tauschen grüne Smoothies und Açaí Bowls gegen Bloody Marys und Brunch-Burger. Ein Frühstück für echte Champions.

Noch bis vor Kurzem drehte sich im The Bite alles nur um Burger. Denn bereits seit 2013 bietet das Lokal für viele die besten Burger der Stadt an. Dementsprechend heiss ersehnt war die Erweiterung um ein Brunch-Angebot am Wochenende. Die gute Nachricht für alle Partytiger und Langschläfer*innen: Der Brunch startet um 10.00 Uhr und geht bis 14.00 Uhr. So lässt sich das Frühstück ohne Problem bis in den Nachmittag hinein ausweiten. Auf der Karte finden sich das Best of Brunch-Klassiker sowie einige neue Brunch-Superstars. 

Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger

Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger, Shirt

 

99 problems but a brunch ain’t one!

Die Atmosphäre des Restaurants ist entspannt. Die zusammengewürfelten Stühle, unverputzten Wände und Zimmerpflanzen verleihen dem Burger-Laden einen natürlichen und gleichzeitig urbanen Charme. An den Wänden des einfach eingerichteten Lokals hängen abgedrehte Kunstwerke und T-Shirts, die man übrigens auch kaufen kann. Im Hintergrund laufen entspannte HipHop-Beats. Hier fühlt man sich sofort wohl und noch viel wichtiger, hier schmeckt es – wie Brunch bei guten Freunden eben!

Das Angebot verspricht so Einiges: fluffige Buttermilk Pancakes, knusprige Röstiwaffeln mit Sauerrahm und Speckstreuseln oder Frühstückssalat. Wer es lieber traditionell und deftig mag, findet mit the hungry man’s breakfast (natürlich auch für hungrige Frauen 😉) genau das Richtige: Spiegeleier, Frühstückswurst, mit Honig und Rum glasierter Schinken, Speck und Pommes Frites. Dazu kann eine Vielzahl an Beilagen und Add-Ons zum Teilen bestellt werden: Salat, Avocado Toast, Candy Bacon Strips oder ein Mom’s Boozy Fruchtsalat. 

Auf der Karte steht zudem ein Secret Dish, welches man auf keinen Fall verpassen darf: frittierte Pfirsiche mit einer leichten Zimtnote – innen saftig-weich, aussen knusprig-kross. Dazu wird ein hausgemachtes Vanille-Bourbon-Glacé serviert. Das Highlight des Brunchs ist ein Gericht aus meiner Kindheit: French Toast! Das in Ei und Milch eingelegte Brot wird im The Bite aussen knusprig ausgebacken und ist mit einer himmlischen Rüeblitorten-Glasur überzogen. 

Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger

Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger

Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger

 

Burger und Drinks zur wichtigsten Mahlzeit des Tages

Und was darf auf der Dirty Brunch-Karte in einem der besten Burger-Restaurants der Stadt nicht fehlen? Richtig, eine saftige Brunch-in-a-bun-Option, die das Beste eines Frühstücks vereint: ein medium-rare serviertes Patty aus einer geheimen Schweizer Rindfleischmischung mit Spiegelei, Speck, Gruyère-Käse, Guacamole und einer leicht süssen Tomaten-Speck-Sauce, die zum dahinknien ist. Alternativ gibt es auch zwei vegetarische Varianten, mit gegrilltem Halloumi-Käse oder mariniertem, im Ofen gebackenem Portobello-Pilz. Perfekt dazu passen die knusprigen Frühstücks-Kräuter-Fries als Beilage. Wer es schon vormittags gerne deftig mag, ist hier also genau richtig.

Dazu gilt das Motto “no shame on daytime drinking!” Wieso sollten wir mit den Cocktails immer bis zum Abend warten? Ab und zu darf man auch ruhig mit leckeren Frühstückdrinks in den Tag starten. Bloody Mary, Morning Mule und Espresso Martini sind nur einige der fantastischen Drinks, die ihr für euren boozy Brunch bestellen könnt. Für die besonders Durstigen gibt es die Drinks auch in Pitcher-Grösse, wer das Wochenende jedoch lieber langsamer angehen möchte, kann stattdessen die Virgin-Varianten bestellen. Perfekte Brunch- und Wochenend-Stimmung ist somit auf jeden Fall garantiert. 

Brunch, The Bite, Breakfast, Meat, Burger

 

Rundum glücklich starte ich nach diesem ausgezeichneten Brunch ins Wochenende – bis ganz bald zum nächsten Dirty Weekend Brunch im The Bite!

 

Hier findet ihr The Bite: Brauerstrasse 15, 8004 Zürich

Und so erreicht ihr das Burger-Restaurant: 044 242 30 00, info@thebite.ch

Schaut für weitere Informationen hier vorbei: https://de.thebite.ch 

 

Lust auf einen Dirty Weekend Brunch unter Freunden zuhause? Probiert doch den Bacon Burger oder French Toast mit Rabarber. Und für einen Brunch mit etwas weniger “dirty” passt mein Virgin Negroni perfekt.

Banner Kochbuch fresh and simple